Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Zwillinge

6.113Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Zwillinge (engl.: The Twins) ist der Sitz des Hauses Frey in den Flusslanden.[1] Die Burg liegt am Grünen Arm des Tridents und östlich des Adlerkaps.[2] Es handelt sich um eine befestigte Flussüberquerung aus zwei identischen Burgen, die sich an den beiden Ufern gegenüberliegen und durch eine steinerne Brücke miteinander verbunden sind. Ein weiterer Name für diese Befestigung ist der Kreuzweg.

GeschichteBearbeiten

Die Freys sind kein altes Haus und erst vor sechshundert Jahren hervorgetreten. Ihr Geschlecht stammt von einem kleinen Lord ab, der eine wackelige Holzbrücke über die schmalste Stelle des Grünen Arms schlug. Doch als ihr Vermögen und ihre Macht wuchsen, wurde auch die Brücke und die dazugehörige Burg immer prächtiger. Bald schon war es nicht mehr nur ein Turm der die Brücke sicherte, sondern zwei mächtige Türme, die den Fluss zwischen sich umklammerten.[3] Die Freys haben drei Generationen an der Festung gebaut, die zunächst aus massiven Holz bestand.[4]

ArchitekturBearbeiten

Zwillinge TedNasmith.jpg

Die Zwillinge von Ted Nasmith ©Random House
(abweichende Darstellung zu den Beschreibungen in den Büchern)

Die Zwillinge stellen eine strategisch äußerst wichtige Befestigung in den Flusslanden bzw. der Eng dar. Dieser Umstand macht das Haus Frey zu einem sehr einflussreichen Adelshaus. Oberhalb der Zwillinge kann man den Grünen Arm nicht mehr überqueren bis zur Rubinfurt.[5]

  • Die Brücke ist ein massiver Bogen aus glatten, grauen Stein, auf den zwei Wagen nebeneinander passen.[4][6]
  • Der Wasserturm ragt mitten auf dieser Brücke auf und beherrscht sowohl Fluss als auch die Straße mit seinen Schießscharten, Mordlöchern und Falltoren.[4]
  • An beiden Seiten steht je eine stämmige, hässliche, eindrucksvolle Burg mit hohen Mauern, tiefen Gräben und schweren mit Eisen beschlagenen Eichentoren. Die Sockel der Brücke erheben sich innerhalb geschützter Festen inklusive Vorwerk und Falltoren.[4] An den Ufern wurden Kanäle ausgehoben, die Burggräben bilden und jede der beiden Burgen zu Inseln machen.[6]
  • Die Große Halle beinhaltet einen Hohen Sitz aus schwarzer Eiche, dessen Lehne wie zwei Türme gestaltet sind, die durch eine gewölbte Brücke verbunden sind.[6]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Zu Beginn des Kriegs der Fünf Könige erobern die Lennisters fast die gesamten Flusslande und belagern Schnellwasser. Einzig die Zwillinge und Seegart werden verschont, weil sie zu weit nördlich liegen.[7] Einige Tage später gelangt Robb Stark mit einem Teil seines Heeres zu den Zwillingen. Catelyn verhandelt mit Lord Walder Frey Bedingungen, damit Robb mit einem Teil seiner Armee den Trident überschreiten kann.[4]

Zwillinge MKomarck.jpg

Robb Stark erreicht die Zwillinge ©Michael Komarck

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Nach seinem Feldzug in die Westlande und der Heirat mit Jeyne Westerling kehrt König Robb Stark zu den Zwillingen zurück, um sich zu entschuldigen und um seinen Onkel Lord Edmure Tully mit einer Frey-Tochter zu vermählen.[6] Sandor Clegane erreicht die Zwillinge mit Arya Stark als seine Gefangene just am Tag des Hochzeitsfestes.[8] Auf der so genannten Roten Hochzeit werden Catelyn Tully, Robb Stark und seine Gefährten von Lord Walder Frey und Lord Roose Bolton verraten und umgebracht.[9]

Siehe auch Bearbeiten

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Appendix
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Flusslanden
  3. Die Welt von Eis und Feuer, Die Flusslande: Die Lords von Harrenhal
  4. 4,0 4,1 4,2 4,3 4,4 Das Erbe von Winterfell, II-Catelyn III
  5. Das Erbe von Winterfell, II-Catelyn II
  6. 6,0 6,1 6,2 6,3 Die Königin der Drachen, VI-Catelyn II
  7. Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion II
  8. Die Königin der Drachen, VI-Arya IV
  9. Die Königin der Drachen, VI-Catelyn III

A  D  B

Besiedlungen und Orte in den Flusslanden
Besiedlungen AltfährenAltsteinenAtrantaBächingenBecherfallBurg LychesterBurg SchweynDarryDonnelwaldDornweißEggingenEichelhallErbsentalFeldsteinFlusswendFrohentalHarrenhalHarrenstattHellerbaumHexensumpfHonigbaumJungfernteich (Gasthaus am Narrentor - Zur Stinkenden Gans) • LammheideLehmgrubeLunkMauslochmühleNussenRabenbaumRosmaidSalzpfannSchlammbrunnSchlammgrabSchnellwasserSchwarzlunkSchweynsfurtSchönmarktSeegartSherrerSiebenbächenSpinnenwaldStadt am GötteraugeSteinheckSteinhügelSteinkopfSteinsepte (Pfirsich) • SturmtanzSüßweideToswasserUlmenkreuzWandersruhWeidenwaldWeißsteinWeißweideWendischWidderfurtZwillinge
Orte AdlerkapAltschmiedeArmbrustgrat • • BogenschussbrückeBrennende MühleBrunstwieseDreigroschenwaldGasthaus am KreuzwegGasthaus zum knienden MannInsel der GesichterGrünhügelHerrenmühleHochherzHohler BergKornmahlmühleLissys ZitzenLorgenswaldMummersfurtNebelinselRotwildinselSchlachttalSchlammhallSchwarzgrundschleifeSchwarzhaintalSchändungSpringende SteineSteinmühleStille InselWaldheckWeißer WaldWespenwaldWisperwaldWitwenfurt
Straßen und Gewässer BergstraßeBitterer FlussBucht der EisenmännerDarryFlussstraßeGroße WeideGrünapfelGötteraugeJungfrauKleine WeideKreuzwegKräuselbachKönigswegMeer der AbenddämmerungRubinfurtSchwarzwasserTridentTrommelsteinWitwenwasser

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki