FANDOM


Der Zweite Gewürzkrieg (engl.: Second Spice War) war der Letzte der Rhoynischen Kriege zwischen den Rhoynar und den Valyrern.[1]

Geschichte Bearbeiten

Der Krieg begann vor etwa tausend Jahren[2][3] als die Volantener mit Hilfe von drei Drachenlords des Valyrischen Freistaates die rhoynische Stadt Sarhoy am Sommermeer zerstörten und die gesamte Bevölkerung versklavten. Daraufhin schlossen sich die anderen rhoynischen Städte zum ersten und einzigen Mal unter dem Kommando von Fürst Garin von Chroyane zusammen. Garin führte die größte Armee, die Essos je gesehen hatte, 250.000 Mann. Er eroberte die valyrischen Städte Selhorys, Valysar und Volon Therys, wo rhoynische Wasserzauberer drei Drachen töten konnten. Die alarmierten Volantener riefen den Freistaat selbst zu Hilfe und Valyria antwortete mit 300 Drachen. Sie zerschmetterten die rhoynische Armee mit ihren Drachen, wobei zehntausende verbrannten und Garin selbst gefangen genommen wurde.[4] Anschließend zerstörten die Valyrer Sar Mell und Chroyane. Einer Legende zufolge verfluchte Garin die Valyrer, als er die Zerstörung seiner Stadt mit ansehen musste. Die Rhoyne soll außerhalb der Jahreszeit über die Ufer getreten sein und die Drachenherren mit Grauschuppen angesteckt haben. Was folgte war die sogenannte Gram.[1][3]

Folgen Bearbeiten

Die Letzte überlebende rhoynische Fürstin, Nymeria von Ny Sar, sah Garins Schicksal und sammelte die verbliebenen Rhoynar um sich, meist Frauen, Kinder und alte Männer. Auf ihren Zehntausend Schiffen flohen sie aus Essos. Nach jahrelanger Irrfahrt fanden sie schließlich in Dorne eine neue Heimat.[1] Die Stadt Ghoyan Drohe an der Kleinen Rhoyne wurde von den valyrischen Drachen in eine Ruine verwandelt[5], ebenso wie Ar Noy und Nymerias Ny Sar.

Siehe auchBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Welt von Eis und Feuer, Die Zehntausend Schiffe
  2. Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion III
  3. 3,0 3,1 Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion V
  4. Zeit der Krähen, VII-Die Königinmacherin (Arianne)
  5. Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion II

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.