Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Zehntürmen

6.087Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Zehntürmen (engl.: Ten Towers) ist der Sitz des Hauses Harlau auf den Eiseninseln.[1] Die Burg liegt an der Ostküste von Harlau.[2]

ArchitekturBearbeiten

Zehntürmen jcbarquet.jpg

Zehntürmen von Juan Carlos Barquet ©FFG

Harlau Schiff LukaszJaskolski.jpg

Ein Kriegsschiff der Harlaus im Seekampf
von Lukasz Jaskolski ©FFG

Sie besteht eigentlich eher aus zehn zusammengewürfelten Burgen. Es gibt lange Wehrgänge und überdachte Brücken und viele Treppen.

  • Die Hohe Halle: hier steht der Hohe Sitz des Lords von Harlau, über dem sich zwei riesige aus Silber gehämmerte Sensen kreuzen.[3]
  • Im Witwenturm lebt Alannys Harlau, die Witwe von Balon Graufreud. Der Turm ist nach Lady Gwynesse Harlau benannt, die seit der Graufreud-Rebellion in diesem Turm um ihren verstorbenen Mann trauert.[3]
  • Der Bücherturm ist der mächtigste der zehn Türme: achteckig und aus großen behauenen Steinen errichtet. Die Treppe ist in die dicken Mauern hineingebaut. Im fünften Stock befindet sich das Lesezimmer Lord Rodriks.[3]

GeschichteBearbeiten

Zehntürmen ist die jüngste Burg der Eiseninseln. Lord Theomor Harlau, der Ururgroßvater Lord Rodrik Harlaus, hatte den Sitz des Hauses von Harlauhall nach Zehntürmen verlegt, nachdem drei Söhne in der Wiege gestorben waren und er die Schuld daran den überfluteten Kellern und feuchten Steinen der alten Burg gegeben hatte.[3]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Nach dem Tod König Balon Graufreud erheben Euron Graufreud und Asha Graufreud Ansprüche auf den Meersteinstuhl. Asha wird dabei von ihrem Onkel Lord Rodrik Harlau unterstützt und agiert von Zehntürmen aus. Der Tradition des Festlandes nach wäre Theon Graufreud der rechtmäßige Erbe. Aeron Graufreud, der alle drei für unwürdig hält, ruft die Eisenmänner zu einen Königsthing nach Alt Wiek, um die Nachfolge zu regeln.[4] Asha Graufreud trifft in Zehntürmen ein, nachdem der Thing bereits begonnen hat.[3]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Nach dem Königsthing flieht Asha auf Lord Rodriks Drängen hin zunächst nach Zehntürmen. Asha segelt von dort mit Lady Sybelle Glauer, die sie in Zehntürmen bei ihren Tanten in Obhut gegeben hatte, zurück nach Tiefwald Motte. Die beiden Kinder bleiben als Geiseln bei den Harlaus.[5]

Siehe auch Bearbeiten

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Zeit der Krähen, VII-Appendix
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Eiseninseln
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 Zeit der Krähen, VII-Die Tochter des Kraken (Asha)
  4. Zeit der Krähen, VII-Der Prophet (Aeron I)
  5. Der Sohn des Greifen, IX-Die widerspenstige Braut (Asha)

A  D  B

Inseln, Besiedlungen und Orte auf den Eiseninseln
Inseln Alt WiekGroß WiekHarlauLetztes LichtOrgmontPeikSalzklippSchwarzfluth
Besiedlungen EisenhainGraugartenHammerhornHarlauhallHerrenhortKieslingenKrähenspitzLeichenseeNiederbingePeikRobbenfellkapSchimmerturmSchottersteinSchwarzfluth (Burg)VettelbergVolmarkZehntürmen
Orte Halle des Grauen KönigsHartsteinhügelNaggas Hügel
Straßen und Gewässer Bucht der EisenmännerLeichensee (See)Meer der AbenddämmerungNaggas Wiege

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki