Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Weymar Rois

6.083Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Weymar Rois (engl.: Waymar Royce) ist der jüngste Sohn des Hauses Rois und ein Grenzer der Nachtwache.[1] Er stammt aus Runenstein. Nach einem halben Jahr bei der Nachtwache wird er von einem Anderen getötet und zum Wiedergänger gemacht.[2]

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Weymar Rois ist ein hübscher Junge von achtzehn Jahren mit grauen Augen, Anmut und einer schlanken Figur. Er reitet ein großes schwarzes Schlachtross und trägt schwarze Lederstiefel, schwarze Wollhosen, schwarze Hirschlederhandschuhe und ein feines, geschmeidiges Hemd aus schimmernden, schwarzen Ketten über Schichten von schwarzer Wolle und gehärtetem Leder, dazu einen Umhang aus dickem, schwarzen Zobel. Er blickt oft halb gelangweilt, halb abwesend drein. Ser Weymar ist arrogant selbst gegenüber erfahreneren Brüdern der Nachtwache.[2][3]

Nachdem er von einem Weißen Wanderer getötet wurde, erscheint er als Wiedergänger. Seine feinen Kleider sind zerfetzt, das Gesicht ist nur noch eine Ruine. Die Scherbe von einem Schwert steckt in der blinden, weißen Pupille seines linken Auges. Das rechte Auge steht offen und die Pupille brennt blau. Seine Hände sind kalt wie Eis.[2]

250px-Waymar Royce HBO.jpg

Rob Ostlere als Weymar Rois in der HBO-Serie

Biographie Bearbeiten

Als dritter Sohn seines Hauses hatte Ser Weymar wenig Chancen auf das Erbe, und so wurde er zur Mauer geschickt, um der Nachtwache beizutreten.[2]

Sansa Stark erinnert sich daran, dass Ser Weymar zusammen mit seinem Vater Lord Yohn Rois Halt in Winterfell gemacht hatte, als sie auf dem Weg zur Mauer waren. Sansa war damals noch ein junges Mädchen gewesen und hatte sich in den edlen Jüngling verliebt.[4]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Weymar Rois vs Weißer Wanderer o0magnus.jpg

Weymar in seinem letzten Kampf gegen einen Weißen Wanderer ©o0Magnus

Band 1 - Die Herren von WinterfellBearbeiten

Ser Weymar Rois patrouilliert zusammen mit den beiden erfahrenen Grenzern Will und Gared seit etwas mehr als einer Woche nördlich der Mauer. Sie verfolgen einer Gruppe Wildlinge. Auf einem seiner Spähgänge entdeckt Will schließlich das Lager der Wildlinge, aber die acht Männer und Frauen scheinen tot zu sein, denn sie liegen regungslos im Lager verstreut herum. Als Will Ser Weymar von seiner Beobachtung berichtet, weist dieser ihn an, sie zu diesem Lager zu bringen, denn er will sich mit eigenen Augen davon überzeugen, dass die Wildlinge tot sind, obwohl die beiden Grenzer dringend dazu raten, wieder zur Mauer zurückzukehren, da sie eine Gefahr spüren. Als die drei Grenzer an dem Lager ankommen, wird Ser Weymar von einem Anderen angegriffen und stirbt durch dessen Klinge, während Will die Szene von einen Baumwipfel aus beobachtet. Als Will nach langer Zeit heruntersteigt, um Ser Weymars Leiche zu untersuchen, erhebt sich Ser Weymar als Wiedergänger und erwürgt Will.[2] Gared kann unterdessen entkommen, passiert die Mauer und wird wenig später von Lord Eddard Stark als Deserteur hingerichtet.[5]

Band 3 - Der Thron des Sieben Königreiche Bearbeiten

Lord Kommandant Jeor Mormont plant eine große Expedition mit 300 Männern jenseits der Mauer, auch um nach Ser Weymar zu suchen.[6] Craster behauptet, Benjen seit drei Jahren nicht mehr gesehen zu haben, demnach wäre Benjen nicht in Crasters Bergfried vorbeigekommen, als er sich auf die Suche nach Ser Weymar und seinen Männern gemacht hat. Allerdings erinnert sich Craster an Ser Weymar, den er nicht leiden konnte, weil er so jung und vornehm war und den seine Frauen mit großen Augen angesehen hätten, sowie an Gared, den Craster für einen guten Mann gehalten hat.[7]

StammbaumBearbeiten

 
 
 
 
 
Yohn
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Andar
 
Robar
 
Weymar
 
Ysilla
 
Mychel
Rotfest
 
 



Siehe auch Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Appendix
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 Die Herren von Winterfell, I-Prolog
  3. Die Herren von Winterfell, I-Tyrion III
  4. Die dunkle Königin, VIII-Alayne I (Sansa I)
  5. Die Herren von Winterfell, I-Bran I
  6. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Jon I
  7. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Jon III

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki