FANDOM


Waisenmacher (engl.: Orphan-Maker) ist ein Schwert aus Valyrischem Stahl, welches dem Haus Steinern gehört.[1]

ErscheinungBearbeiten

Waisenmacher hatte eine schwarze Klinge.[1]

GeschichteBearbeiten

Ser Jon Steinern trug es während des Drachentanzes, in welchem er für König Aegon II. Targaryen kämpfte. In der Schlacht am Honigwein fügte er Lord Owen Costayn eine verheerende Wunde zu, an welcher dieser langsam starb.[1]

Während der Zweiten Schlacht bei Stolperstadt erschlug Jon Hugo Hammer, als der es am wenigsten erwartet hatte. Die Klinge schnitt ihn von der Leiste bis zur Kehle auf. Kurz darauf wurde Jon jedoch von Hugos Männern in einem Kampf von Zehn gegen Eins getötet.[1]

Es ist unbekannt, was anschließend mit dem Schwert geschah.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Die Prinzessin und die Königin oder die Schwarzen und die Grünen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.