FANDOM


Val ist eine Wildlingsfrau. Sie ist die Schwester von Dalla, der Gemahlin von Manke Rayder. Ihr Liebhaber ist Jarl.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Siehe auch: Bilder von Val

Val ist eine wunderschöne Frau mit blonden Haaren[2] und hellen grauen Augen. Sie ist schlank und hat große Brüste, hohe Wangenknochen und einen dicken Zopf honigfarbenen Haars, das ihr bis zur Hüfte reicht. Sie ist anmutig, selbst wenn sie ruht.[3] Sie ist so hübsch, dass Samwell Tarly in ihrer Gegenwart nur stammeln kann.[4]

Stannis Baratheons Männern nennen sie nur die "Wildlingsprinzessin".[4]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Sie befindet sich im Zelt von Manke Rayder, als Jon Schnee ihm das erste Mal vorgeführt wird. Manke stellt Jarl als Vals neuestes Schoßhündchen vor.[2]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Sie melkt eine Ziege an einem Morgen, als Jon das Zelt Manke Rayders von der Mauer aus mit einem Linsenglas beobachtet.[5] Als Jon in Mankes Lager kommt, hilft sie Dalla mit ihren Wehen. Jon sagt, es täte ihm leid um Jarl, aber Val entgegnet, dass er immer schon zu schnell geklettert sei. Als Stannis Baratheon kurze Zeit später das Lager in der Schlacht an der Schwarzen Festung angreift, ist Val allein mit Dalla, die ihr Kind bekommt.[3] Nach der Schlacht und in Gefangenschaft stillt Goldy den Neugeborenen, da Dalla bei der Geburt gestorben ist. Val kümmert sich ansonsten um das Kind.[6][7]

Band 7 - Zeit der Krähen Bearbeiten

Sie ist die Gefangene von Stannis Baratheon auf der Schwarzen Festung und schaut den Brüdern der Nachtwache gerne von oben aus dem Fenster ihres Zimmers im Königsturm bei deren täglichen Übungen mit Schwert und Langbogen zu. Sie passt hier auf den Säugling ihrer Schwester Dalla auf. Goldy ist oft mit ihrem eigenen Säugling bei Val, bis Jon Goldy, Sam und Maester Aemon in den Süden in Sicherheit schickt.[4]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Stannis erwägt, Lord Wyman Manderly mit Val verheiraten zu wollen, um ein neues Bündnis im Norden zu schließen, aber Jon Schnee erklärt ihm, dass das sinnlos sei, weil Val nach dem Denken der Wildlinge kein königliches Blut habe und Ser Wyman zu fett für sie sei und sie ihn folglich nie akzeptieren würde.[8]

Sie wird von ihrem Fenster aus Zeugin, wie Jon Schnee Janos Slynt mit seinem Schwert Langklaue im Hof der Schwarzen Festung enthauptet.[9]

Wenig später wird sie Zeugin, als Stannis Manke Rayder auf dem Scheiterhaufen verbrennen lässt. Sie trägt einen bronzenen Reif und wirkt damit königlicher als Stannis, neben dem sie steht. Mittlerweile hat sie bereits dreimal versucht zu fliehen, und bei einem dieser Versuche hätte sie beinahe eine der Wachen mit einem Messer getötet.[10]

Jon unterhält sich regelmäßig mit Val, die ihm einmal erklärt, dass es auf beiden Seiten der Mauer gute wie schlechte Menschen gebe.[11]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Jon schickt die Wildlingsprinzessin Val, die eigentlich eine Gefangene Stannis Baratheons ist, auf eigenen Wunsch mit dem Auftrag in den Verfluchten Wald, Tormund Riesentod zu finden, mit ihm zu verhandeln und ihn dazu zu bringen, in der Schwarzen Festung Zuflucht zu suchen. Er vertraut ihr, dass sie ihr Wort hält und nach 14 Tagen wieder zurückkehren wird, mit oder ohne Tormund. Diese und weitere Maßnahmen Jons führen dazu, dass die Männer der Schwarzen Festung langsam das Vertrauen in Jon verlieren. Zudem will Jon Tausende von Wildlingen, die die Waldhexe Mutter Maulwurf nach Hartheim geführt hat, retten, damit sie nicht später als Wiedergänger die Mauer angreifen.[12]

Am Tag der Hochzeit zwischen Alys Karstark und Sigorn kehrt Val zur Schwarzen Festung zurück, zusammen mit Tormund.[13] Jon bricht allein mit Geist, Leder und Hareth in Tormunds Lager auf und verhandelt dort ein Abkommen mit dem Wildling. Drei Tage später soll der Transfer der Wildlinge durch die Mauer in Sicherheit erfolgen und dafür erhält die Nachtwache Gold. Val hat außerdem mittlerweile das Vertrauen von Geist gewinnen können. Auf dem Rückweg begleitet Val Jon, die ab nun in Hardins Turm leben soll. Als Jon mit der Königin sprechen will, um ihr von seinen Verhandlungen zu berichten, bietet Val Jon an, ihn zu unterstützen, und Jon stimmt zu. Ser Patrek vom Königsberg hat das Kommando über acht Wachen im Königsturm. Als er Val erblickt, die Jon begleitet, geht er vor ihr auf ein Knie und macht ihr Komplimente. Val reagiert belustigt und spricht mit ihm wie mit einem kleinen Hund. Vor der Königin bemüht sie sich zunächst, höflich zu sein, doch nur bis Königin Selyse hochmütig wird. Nach dem Gespräch mit der Königin fordert Val außerdem von Jon, dass das Ungeheuer, wie sie Dallas Kind getauft hat, wegen der Grauschuppen von Sharin Baratheon ferngehalten werden soll.[14]

Als Jon Schnee Königin Selyse überreden will, der Nachtwache bei der Rettung der verhungernden Wildlinge in Hartheim zu helfen, lehnt sie ab, auch wenn das deren Tod bedeutet. Anschließend teilt die Königin Jon mit, dass sie Gerrick Königsblut den Titel "König der Wildlinge" verliehen hat und plant, dessen drei Töchter sowie Val mit vier Rittern aus dem Süden zu vermählen. Val soll Ser Patrek vom Königsberg ehelichen. Noch am selben Tag erreicht Jon Schnee eine bedrohliche Nachricht von Ramsay Bolton, in der dieser behauptet, er habe Stannis und dessen Verbündete in einer siebentägigen Schlacht besiegt und Manke Rayder gefangen genommen. Er habe Manke einen Mantel aus den Häuten seiner sechs Frauen genäht und ihn in einen Käfig gesteckt, damit der ganze Norden sehen könne, dass Jon Schnee ein Lügner ist, da er behauptet habe, Manke auf dem Scheiterhaufen verbrannt zu haben. Er fordert die Herausgabe seiner Braut, von Königin Selyse Florent, Sharin Baratheon, Melisandre, Val und Ungeheuer sowie von Theon Graufreud, und droht damit, die Nachtwache und Jon anzugreifen, sollte dieser sich nicht fügen.[15]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sturm der Schwerter, V-Appendix
  2. 2,0 2,1 Sturm der Schwerter, V-Jon I
  3. 3,0 3,1 Die Königin der Drachen, VI-Jon VI
  4. 4,0 4,1 4,2 Zeit der Krähen, VII-Samwell I
  5. Die Königin der Drachen, VI-Jon V
  6. Die Königin der Drachen, VI-Samwell II
  7. Die Königin der Drachen, VI-Jon VII
  8. Der Sohn des Greifen, IX-Jon I
  9. Der Sohn des Greifen, IX-Jon II
  10. Der Sohn des Greifen, IX-Jon III
  11. Der Sohn des Greifen, IX-Jon V
  12. Ein Tanz mit Drachen, X-Jon I
  13. Ein Tanz mit Drachen, X-Jon III
  14. Ein Tanz mit Drachen, X-Jon IV
  15. Ein Tanz mit Drachen, X-Jon VI

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki