Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Vaes Dothrak

6.113Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Vaes Dothrak ist die Hauptstadt der Dothraki auf Essos. Sie ist die einzige feste Siedlung des Nomadenvolks. Es liegt am nordöstlichen Rand des Dothrakischen Meeres, einer riesigen Steppe. Sie ist das Zentrum der dothrakischen Kultur.[1] Der Name bedeutet Stadt der Reiter.

Architektur Bearbeiten

Siehe auch: Bilder von Vaes Dothrak

Vaes Dothrak hat keine festen Stadtmauern. Es ist eine weitläufige Siedlung, die in der Hitze der Sonne brütet, antik und einsam. Daenerys denkt, dass die Stadt zehnmal so groß wie Pentos sei, dafür aber umso leerer. Die Gebäude der Stadt sind alle architektonisch unterschiedlich, weil sie von verschiedenen Sklaven in deren gewohntem Stil erbaut wurden: Herrenhäuser, Holztürme, Steinzelte, Marmorpyramiden und Baumhallen . Es ist groß genug, um jedes noch so große Khalasar unterzubringen. Die Stadt wird regiert von den Dosh Khaleen. Es leben viele Sklaven in der Stadt.[2] Auf den Marktplätzen werden Waren angeboten, aber weniger für die Dothraki als eher unter den Händlern selbst.[3]

  • Das Pferdetor: Das Tor ist kein richtiges Tor, weil es um Vaes Dothrak keine Stadtmauern gibt. Es besteht aus zwei riesigen bronzenen Pferdeskulpturen, die sich aufbäumen und deren Hufe in hundert Fuß Höhe einen Bogen bilden.[2]
  • Der Gottespfad oder Götterpfad: So wird die Straße genannt, die vom Pferdetor in die Stadt hineinführt. Hier gibt es keine Gebäude, nur die Straße und das Gras und dazu am Straßenrand Monumente aus den Ländern, die die Dothraki im Laufe der Jahrhunderte erobert haben: steinerne Könige, vergessene Gottheiten, Greife, Drachen, Sphinxe, andere anmutige Gestalten, aber auch schrecklich missgestaltete aus den Schattenlanden.[2]
  • Der Westliche Marktplatz: Hier verkaufen Händler aus den Freien Städten ihre Waren auf einem großen Basar.[2] Es ist ein großer, viereckiger Platz aus festgestampfter Erde, umgeben von vielen Lehmhäusern, Ställen und weißen Trinkhallen. Es gibt viele Hügel auf dem Platz, die Öffnungen im Boden haben, wo sich kühle Lagerräume befinden. Im Zentrum des Platzes gibt es ein Labyrinth aus Buden und verschlungenen Gängen, die durch gräserne Baldachine vor der Sonne geschützt werden. Trotz alledem ist der Markt recht ruhig.[3]

Kultur Bearbeiten

Es ist nicht erlaubt, Waffen in Vaes Dothrak zu tragen[4] oder das Blut eines freien Mannes zu vergießen. Selbst die Fehden der Khalasar ruhen hier, wo sich alle Dothraki wie ein großes Khalasar fühlen.[2]

Geschichte Bearbeiten

Vor tausend Jahren gruben die Dothraki einfach Löcher in den Boden und bedeckten es mit geflochtenem Gras. Die Bauten der Stadt wurden alle von Sklaven erbaut nach der Sitte ihres eigenen Volkes.[2]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Daenerys Targaryen gelangt nach einem langen Ritt nach Vaes Dothrak, um sich den Segen der Ältesten abzuholen für sich und ihr ungeborenes Kind. Sie wird begleitet von Khal Drogos Khalasar, Ser Jorah Mormont und ihrem Bruder Viserys Targaryen.[2]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Vor den Augen der Dosh Kaleen vollzieht Daenerys ein Schwangerschaftsritual.[4]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Nach der Belagerung von Meereen und der Eroberung der Stadt durch Daenerys Targaryen bietet ihr König Cleon von Astapor ein Bündnis an. Er behauptet, Yunkai würde ein Komplott gegen Daenerys schmieden und habe dafür Neu Ghis, Volantis und sogar in Vaes Dothrak um Unterstützung gebeten.[5]

Siehe auch Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Länder von Eis und Feuer, Karte vom Dothrakischen Meer
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 2,6 2,7 Die Herren von Winterfell, I-Daenerys IV
  3. 3,0 3,1 Das Erbe von Winterfell, II-Daenerys II
  4. 4,0 4,1 Das Erbe von Winterfell, II-Daenerys I
  5. Die Königin der Drachen, VI-Daenerys III

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki