FANDOM


Urrigon Graufreud (engl.: Urrigon Greyjoy), auch Urri genannt, war der vierte Sohn von Lord Quellon Graufreud und Lady Sunderly. Er starb als Kind an einer Infektion.

BiographieBearbeiten

Urrigon und sein Bruder Aeron Graufreud waren dicke Freunde. Als Lord Balon und seine älteren Brüder in den Krieg gezogen waren, übten Urri und Aeron daheim den Fingertanz, wobei eine fliegende Axt Urris Hand halb abtrennte. Lord Quellons dritte Gemahlin, eine Frau aus dem Haus Peiper, behandelte die Wunde nicht mit der Methode der Eisenmänner mit Feuer und Meerwasser, sondern überließ sie einem Maester vom Festland, und der versuchte, die Finger wieder an die Hand zu nähen, doch die Wunde entzündete sich, und als er schließlich den Arm abnehmen sollte, war es bereits zu spät und Urri starb an der Infektion.[2]

FamilieBearbeiten

Unbekannte Steinbaum
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Quellon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannte Peiper
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannte Sunderly
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Harlon
 
Quenten
 
Donel
 
Balon
 
Alannys Harlau
 
Euron "Krähenauge"
 
Victarion
 
Urrigon
 
Aeron "Feuchthaar"
 
Robin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rodrik
 
Maron
 
Asha
 
Theon
 
 
 
 
 
 
 
 



QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Siehe Berechnung für Urrigon
  2. Zeit der Krähen, VII-Der Prophet (Aeron I)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.