FANDOM


Ulmer, oft genannt Ulmer aus dem Königswald ist ein alter Grenzer der Nachtwache[1] und ein früheres Mitglied der Bruderschaft vom Königswald.[2]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Ulmer ist ein gebeugter und graubärtiger Mann, der nur noch aus Haut und Knochen besteht. Er ist ein sehr guter Bogenschütze.[2]

BiographieBearbeiten

Ulmer war in seiner Jugend ein Mitglied der Bruderschaft vom Königswald. Er behauptet, er habe einmal einen Pfeil durch die Hand von Lord Kommandant Ser Gerold Hohenturm, dem "Weißen Bullen", geschossen, um einen Kuss einer Dornischen Prinzessin zu rauben - vielleicht meint er Elia Martell. Er stahl angeblich auch ihren Schmuck und eine Truhe voll Gold.[2]

Pfeilmacher Dick von der Bruderschaft hat ihm einst das Bogenschießen beigebracht, und Ulmer sagt, es habe nie einen besseren Bogenschützen gegeben.[2]

Ulmer half Wenda, ihren Hochgeborenen Gefangenen Brandzeichen zu verpassen, so geschehen bei Merrett Frey. Nach der Zerschlagung der Bruderschaft wurde er zur Mauer geschickt. Er ist vermutlich der letzte Überlebende der Bruderschaft.

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Er nimmt auch am Großen Ausmarsch der Nachtwache 299 n. A. E. teil.[1] Ulmer überlebt die Schlacht an der Faust der Ersten Menschen unverletzt, und er schafft es mit den anderen Überlebenden, sich bis zu Crasters Bergfried zurückzuziehen. Er ist einer der wenigen auserwählten Brüder, denen Jeor Mormont Pfeilspitzen aus Drachenglas gibt, nachdem Samwell Tarly ihm die Geschichte erzählt hat, wie er einen Anderen getötet hat. Während alle anderen drei Pfeilspitzen erhalten, bekommt Ulmer vier.[2]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Grenn berichtet Jon Schnee nach dessen Rückkehr zur Schwarzen Festung, wer es außer ihm nach der Meuterei in Crasters Bergfried auch noch zurück geschafft hat: Dywen, Riese, Eddison Tollett, Donnel Hügel, Ulmer, Linkshand Leo und Garth Graufeder sowie noch vier oder fünf weitere.[3]

Nachdem Jon Schnee zum neuen Lord Kommandanten der Nachtwache gewählt worden ist, gratulieren ihm mehr als 50 Brüder und Freunde noch im Gemeinschaftsraum, darunter auch Ulmer aus dem Königswald.[4]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Lord Kommandant Jon Schnee hat der ganzen Garnison der Schwarzen Festung tägliche Übungen mit dem Langbogen angeordnet. Der letzte Angriff der Wildlinge hatte gezeigt, dass dies neben dem guten Umgang mit Schild und Schwert von hohem Nutzen ist. Ulmer übernimmt die Ausbildung.[5]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Auch Samwell Tarly wird von ihm ausgebildet.[6] Auf Jon Schnees Kommando hin erschießen Ulmer, Donnel Hügel, Garth Graufeder und der Bärtige Ben Manke Rayder und beenden so dessen Qualen, als dieser auf einem Scheiterhaufen vor der Mauer auf Befehl von Stannis Baratheon hin verbrannt werden soll.[7]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Auf der Hochzeitsfeier von Alys Karstark und Sigorn im Kellergewölbe der Schwarzen Festung tanzt Ulmer mit mehreren Damen und unterhält sie dabei mit seinen Geschichten von der Bruderschaft.[8] Nachdem Jon von der Verhandlung mit Tormund Riesentod zur Schwarzen Festung zurückkehrt, erwarten ihn eine Gruppe Schwarzer Brüder, deren Wortführer Ulmer Jon fragt, ob es Krieg oder Frieden mit den Wildlingen gebe. Jon erklärt, dass es Frieden gebe und schickt die Männer wieder an ihre Arbeit.[9]

Als Tormund Riesentod mit über 3000 Wildlingen durch die Mauer gelassen wird, reiten ihnen Jon, seine Wachen, Bowen Marsch und 20 seiner Burschen durch den Tunnel entgegen, während Ulmer auf der Mauer das Kommando über drei Dutzend Bogenschützen hat.[10]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Sturm der Schwerter, V-Appendix
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 Sturm der Schwerter, V-Samwell II
  3. Die Königin der Drachen, VI-Jon II
  4. Die Königin der Drachen, VI-Jon VIII
  5. Zeit der Krähen, VII-Samwell I
  6. Der Sohn des Greifen, IX-Jon II
  7. Der Sohn des Greifen, IX-Jon III
  8. Ein Tanz mit Drachen, X-Jon III
  9. Ein Tanz mit Drachen, X-Jon IV
  10. Ein Tanz mit Drachen, X-Jon V

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki