FANDOM


Das Turnier von Lennishort war ein Turnier außerhalb von Lennishort im  Jahr 289 n. A. E. und wurde abgehalten, um den Sieg Robert Baratheons über Balon Graufreud in der so genannten Graufreud-Rebellion zu feiern. Der Sieger des Tjosts war Lord Jorah Mormont, der im Finale neun Lanzen gegen Ser Jaime Lennister brach und ihn beinahe aus dem Sattel gestoßen hätte.[1] Jorah krönte Lynesse Hohenturm zur Königin der Liebe und Schönheit und bat ihren Vater um ihre Hand, was dieser gewährte.[2]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Petyr Baelish erwähnt das Turnier beiläufig, als er sich mit Eddard Stark über König Robert Baratheons Bastarde unterhält. Dieser soll nämlich, als er sich wegen des Turniers im Westen aufhielt, in Casterlystein eine Kellnerin geschwängert haben, die dann Zwillinge geboren hat. Königin Cersei Lennister hat die Kinder umbringen lassen und die Kellnerin an einen durchreisenden Sklavenhändler verkauft.

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

Ser Jorah erzählt im Exil Daenerys Targaryen von seiner Ehe mit Lynesse Hohenturm und wie er sie auf dem Turnier kennenlernte.[2]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Als sich Ser Barristan Selmy, der sich zunächst als Arstan Weißbart ausgibt, und Ser Jorah Mormont in Qarth bei Daenerys Targaryen treffen, erwähnt Barristan, dass er Jorah auf dem Turnier gesehen habe.[1]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Ser Balman Byrke erzählt Cersei Lennister, dass er auf diesem Turnier einige gute Ritter aus dem Sattel gestoßen habe.[3]

Der TjostBearbeiten

siehe:[2]

FinaleBearbeiten

  • Unentschieden zwischen Lord Jorah Mormont und Ser Jaime Lennister nach neun gebrochenen Lanzen, König Robert ernennt Lord Jorah zum Sieger.[2]

AnwesendeBearbeiten

Es gab Hunderte Zuschauer auf dem Turnier.[1]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Die Saat des goldenen Löwen, IV-Daenerys III
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Daenerys I
  3. Die dunkle Königin, VIII-Cersei I

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.