FANDOM


Torwyrd (Band 10: Torwynd) (engl.: Torwynd), besser bekannt als Torwyrd der Zahme, ist der Sohn von Tormund Riesentod. Er ist kein allzu guter Krieger.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Auf dem Weg zur Schwarzen Festung raubt Ryk Langspeer Munda, die Tochter Tormund Riesentods, was seine vier Söhne nicht verhindern können. Immerhin liefert Munda Ryk einen Kampf, bei dem sie ihm die Lippe aufschlägt, das halbe Ohr abbeißt und den Rücken zerkratzt, woraus Tormund folgert, dass sie ihn mag.[2]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Als sich Tormund einige Zeit später schließlich mit Jon Schnee einigt, erzählt er ihm, dass Torwyrd nach der Schlacht an der Schwarzen Festung auf der Flucht zurück in den Verfluchten Wald an der Kälte starb. Besonders schlimm war dabei, dass Tormund dessen Tod zunächst nicht bemerkt hatte, bis er dann als Wiedergänger mit blauen Augen wieder aufstand und er ihn erneut töten musste.[3]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tormund
Riesentod
 
Unbekannte
Frau
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Toregg
 
Torwyrd
 
Dormund
 
Dryn
 
Munda
 
Langspeer
Ryk
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Sturm der Schwerter, V-Appendix
  2. Die Königin der Drachen, VI-Jon VI
  3. Ein Tanz mit Drachen, X-Jon IV

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.