FANDOM


The Sons of the Dragon ist eine Geschichte von George R. R. Martin, die am 10. Oktober 2017 als Teil des Sammelbandes The Book of Swords erschienen ist, welcher von Gardner Dozois herausgegeben wurde. In der Geschichte geht es um die Herrschaft der Könige Aenys I. und Maegor I. Targaryen.[1] Geschrieben ist das Werk aus der Sichtweise von Erzmaester Gyldayn.[2]

Martin hat bereits zweimal Fassungen von The Sons of the Dragon auf Veranstaltungen vorgelesen, einmal 2013[3] und einmal 2014.[4]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Not a Blog (January 31, 2017): A Bit More (Fake) History
  2. Westeros.org: (Spoilers) Sons of the Dragon reading at LonCon today (August 26, 2014)
  3. Westeros.org: Bubonicon 45
  4. Westeros.org: (Spoilers) Sons of the Dragon reading at LonCon Today

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.