FANDOM


Sturmlande Karte

Die Sturmbucht (engl.: Shipbreaker Bay) ist eine große Bucht an der östlichen Küste von Westeros in den Sturmlanden,[1] die ihren Namen wegen der regelmäßigen Stürme hat, denen schon viele Schiffe zum Opfer gefallen sind.[2]

LageBearbeiten

Am nördlichen Rand der Bucht liegt die mächtige Festung Sturmkap, an der westlichen Seite Greifenhorst. Südlich ist die Bucht abgegrenzt vom Zornkap mit dem Regenwald und Regenheim an dessen östlichem Ende. Vor der großen Bucht liegt die Insel Tarth mit der Burg Dämmerhall.[1] In nördliche Richtung folgt der Küste entlang Straße von Tarth.[3]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Sturmlanden
  2. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Prolog (Cressen)
  3. Die Länder von Eis und Feuer

A  D  B

Besiedlungen und Orte in den Sturmlanden
Besiedlungen AmberlyBroad ArchBronzetorDämmerhallErntehallGraugalgenGreifenhorstGrimmwaldGrünsteinGrünteichenHerbsthallKitzingenKrähenhorstNachtliedNebelwaldPergamentRegenheimSchwarzburgSteinhelmSturmkapSuppenfeldTränenstadtWeitblick
Orte Dornische MarschenEstermontHeulender BergKönigswaldNebelwaldRegenwaldRote BergeRotwachtSchwarzes MoorSommerhallTarth (Morne) • Zornkap
Straßen und Gewässer BlaubachDornisches MeerKnochenwegKönigswegKrummes WasserStraße von TarthSturmbuchtTodtWendwasser

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki