FANDOM


Lady Sonnhild Finsterlyn (Die Prinzessin und die Königin: Meredyth Finsterlyn, engl.: Meredyth Darklyn) war ein Mitglied des Hauses Finsterlyn und die Lady von Dämmertal während des Drachentanzes. Es ist nicht bekannt ob sie eine Finsterlyn durch Geburt oder durch Heirat war.

BiographieBearbeiten

Zu Beginn des Drachentanzes wurde Sonnhild die Lady von Dämmertal, nachdem Ser Kriston Kraut die Stadt erobert hatte und Lord Finsterlyn köpfen ließ. Beunruhigt von den Berichten von der Zerstörung der Flusslande durch Prinz Aemond Targaryen mit seinem Drachen Vhagar, schickte sie ein Hilfegesuch an Königin Rhaenyra Targaryen.

Rhaenyra floh aus Königsmund nach der Erstürmung der Drachengrube und begab sich Richtung Dämmertal. Ser Harrold Finster, einst Knappe von Ser Steffon Finsterlyn, überzeugte Lady Sonnhild, ihr Unterschlupf zu gewähren, jedoch nur für kurze Zeit. Rhaenyra setzte ihre Reise dann Richtung Drachenstein fort.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Prinzessin und die Königin oder die Schwarzen und die Grünen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.