FANDOM


Die Singenden Steine (engl.: Singing Stones) sind eine Gruppe kleinerer Sommerinseln, die westlich der großen Insel Omboru liegen.[1] Ihre zerklüfteten Gipfel sind mit Löchern und Höhlen durchsetzt, die eine merkwürdige Musik erzeugen, wenn der Wind hindurchweht. Die Menschen der Steine können allein anhand des Klangs sagen, aus welcher Richtung der Wind weht. Ob Götter oder Menschen den Steinen das Singen beibrachten, ist unbekannt.[2]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Sommerinseln
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Die Sommerinseln

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki