FANDOM


Silberschwinge (engl.: Silverwing) war der Drache von Königin Alysanne Targaryen, als sie vor über 200 Jahren die Mauer besuchte.[1] Silberschwinge kämpfte auch im Tanz der Drachen.

Alysanne Targaryen Silberschwinge EmileDenis

Alysanne auf Silberschwinge von Emile Denis ©FFG

GeschichteBearbeiten

Als Königin Alysanne sich bei ihrem Besuch auf Winterfell mit ihrem Mann Jaehaerys I. langweilte, flog sie auf Silberschwinge nach Norden, um die Mauer zu sehen.[2] Sie machte Halt in Königinkron.[1]

Als der Tanz der Drachen ausbrach, war Silberschwinge einer der halb-wilden Drachen. Die Schwarzen suchten einen neuen Reiter ür ihn. Sein Reiter wurde Ulf der Weiße.

Dieser Ritt ihn auch in der Schlacht in der Gurgel. Zusammem mit Hugo Hammer wechselte Ulf zu den Grünen und Silberschwinge und Vermithor verbrannten die Stadt Stolperstadt. Als Ulf durch vergifteten Wein starb, bot Lord Unsieg Gipfel jedem Mann, Tausend Golddrachen, der es schaffte Silberschwinge zu Reiten, jedoch hatte niemand Erfolg.

Nach dem Krieg wurde Silberschwinge zu einem wilden Drachen und ließ sich auf einer Insel im Rotsee nieder.[3]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Bran Stark erzählt Jojen und Meera Reet von Königin Alysanne und Silberschwinge, als sie nach Königinkron kommen.[1] Auch Jon Schnee erinnert sich an die Geschichte, die er Ygritte erzählt.[4]

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Königin der Drachen, VI-Bran I
  2. Zeit der Krähen, VII-Samwell I
  3. Die Welt von Eis und Feuer, Aegon II.
  4. Die Königin der Drachen, VI-Jon I

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki