FANDOM


Daenerys Silberne YvyB13

Daenerys mit der Silbernen ©Yvonne Bentley

Die Silberne (engl.: The Silver) ist eine wunderschöne Stute, die Drogo seiner Braut Daenerys Targaryen als Fohlen zur Hochzeit schenkte.[1]

Siehe auch: Bilder von der Silbernen

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Magister Illyrio Mopatis beschreibt das Pferd als den ganzen Stolz des Khalasar und erklärt Daenerys, dass es dothrakische Tradition sei, dass die Khaleesi ein Pferd reite, dass ihrer Position neben dem Khal würdig sei. Das Pferd ist so grau wie die Wintersee und hat eine Mähne wie silberner Rauch, die sich elegant mit den Bewegungen des Pferdes bewegt. Als Drogo Daenerys das Fohlen überreicht, sagt er ihr, dass ihr Haar die gleiche silberne Farbe habe wie die Mähne des Pferdes. Nachdem sie das Pferd überreicht bekommen hat, reitet Daenerys durch die Menge, und obwohl sie keine ausgesprochen gute Reiterin ist, reagiert das Fohlen gut auf ihre Kommandos und Bewegungen. Am Ende des Rittes springen die beiden sogar über eine Feuerstelle. Als sie wieder zum Stillstand kommen, sagt sie Illyrio, dass er Drogo danken soll, dass er ihr den Wind geschenkt habe. Als die Worte übersetzt werden, sieht sie Drogo zum ersten Mal lächeln. Dann reiten Daenerys auf der Silbernen und Drogo und seinem roten Hengst stundenlang von Pentos weg, um ihre erste gemeinsame Nacht auf einem einsamen Grashügel zu verbringen.[1]

Die Dothraki geben ihren Pferden keine Namen, und so nennt Daenerys das Pferd immer ihre Silberne oder Die Silberne. Am Tag nach der Hochzeit beginnt Drogos Khalasar eine Reise durch das Dothrakische Meer nach Vaes Dothrak. Daenerys reitet jeden Tag auf der Silbernen, auch wenn das eine schmerzhafte Erfahrung für sie ist: ihr Sattel ist blutig, ihre Hände geschwollen von den Zügeln und die Muskeln an Beinen und am Rücken tun weh. Jeden Abend müssen ihr ihre drei Mägde helfen, sie aus dem Sattel zu heben. Allerdings hilft die Reise ihr auch, körperlich stärker zu werden und ihre Reiterfahrung zu verbessern. Sie erhält speziell von Irri Reitstunden, aber auch die Silberne selbst ist eine gute Lehrerin für sie. Das Pferd scheint sogar ihren Gefühlszustand wahrnehmen zu können und reagiert darauf. Daenerys hat oft das Gefühl, mit dem Pferd zu verschmelzen.[2] Schließlich erreichen sie Vaes Dothrak. Am ersten Abend reitet Drogo noch einmal hinaus auf den Berg vor der Stadt, und Daenerys begrüßt ihren ruhigen Abend in der neuen Unterkunft.[3]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Nach dem Schwangerschaftsritual bei den Dosh Khaleen und dem anschließenden Bad im Schoß der Welt hat Drogos Blutreiter Cohollo die Ehre, Daenerys wieder auf ihr Pferd zu helfen. Auf dem Rückweg in die Stadt kann die Silbere leicht mit Drogos Pferd mithalten, dann steigt sie ohne Hilfe vom Pferd und übergibt es einem Sklaven.[4] Nach dem Giftanschlag auf Daenerys entschließt sich Drogo doch, nach Westen zu ziehen, um die Sieben Königslande zu erobern. Als sie aus Vaes Dothrak ausreiten, wird der Weinhändler barfuß hinter Daenerys' Pferd gebunden.[5] Nach der Schlacht in Lhazar reitet Daenerys auf der Silbernen über das Schlachtfeld.[6] Sie und Drogo reiten nebeneiander, als Drogo vor Schwäche vom Pferd fällt, nachdem sich eine Wunde entzündet hat.[7]

Band 3 - Der Thron der Sieben Königslande Bearbeiten

Nach Drogos Tod und dem Zerfall des riesigen Khalasars folgt Daenerys dem Roten Kometen in die Rote Wüste hinein, wo sie erst nach einiger Zeit auf die Ruinenstadt Vaes Tolorro treffen.[8] Als sie auf der Silbernen mit einer Ehrengarde auf einem Willkommensfest der Qartheen in der Stadt Qarth einkehrt, scheut das Pferd, als Xaro Xhoan Daxos auf einem Kamel erscheint, weil es diese Tiere offenbar nicht mag.[9]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Als Daenerys zum Haus der Unsterblichen geht, um die Hexenmeister um Hilfe zu bitten, erfährt sie eine Menge Visionen vergangener und zukünftiger Ereignisse: in mehreren dieser Visionen kommt ihre Silberne vor.[10] Daenerys reitet auf der Silbernen an den Hafen, um dort nach Schiffen zu suchen, die sie aus Qarth fortbringen können.[11]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

An dem Tag, als Daenerys und all ihre Gefolgsleute auf den Platz der Strafe in Astapor marschieren, wo die Unbefleckten in Reih und Glied stehen, reitet Daenerys auf der Silbernen. Nachdem der Handel abgeschlossen worden ist, befiehlt Daenerys ihren Drachen und den Unbefleckten, die Guten Herren zu töten. Dabei reitet sie die erste Reihe der Unbefleckten ab.[12]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Nach der Schlacht von Yunkai reitet Daenerys auf ihrer Silbernen den in die Freiheit entlassenen Sklaven der Stadt entgegen, wie in einer ihrer Visionen im Haus der Unsterblichen.[13] Daenerys reitet auf ihr auf einem Ausritt in das Lager der Befreiten vor Meereen, wo Mero versucht, ihr das Leben zu nehmen, und sie im letzten Moment von Arstan gerettet wird.[14] Nach der Belagerung von Meereen und der Eroberung der Stadt reitet Daenerys auf ihrem Pferd durch die geplünderte Stadt.[15]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Daenerys inspiziert auf ihrer Silbernen das Lager der Flüchtlinge aus Astapor eine halbe Meile vor den Toren Meereens, in dem sich die Rote Ruhr ausgebreitet hat.[16]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Daenerys würde gern auf ihrer Silbernen zu ihrer Hochzeit mit Hizdahr zo Loraq reiten, doch in ihrer Hochzeits-Tokar ist das nicht möglich.[17] Als Ser Barristan sich nach Daenerys Verschwinden auf Drogon heimlich bei den Stallungen mit Skahaz mo Kandaq trifft, kommt er auch an der Box vorbei, in der die Silberne steht.[18]

Siehe auchBearbeiten

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Herren von Winterfell, I-Daenerys II
  2. Die Herren von Winterfell, I-Daenerys III
  3. Die Herren von Winterfell, I-Daenerys IV
  4. Das Erbe von Winterfell, II-Daenerys I
  5. Das Erbe von Winterfell, II-Daenerys II
  6. Das Erbe von Winterfell, II-Daenerys III
  7. Das Erbe von Winterfell, II-Daenerys IV
  8. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Daenerys I
  9. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Daenerys II
  10. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Daenerys II
  11. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Daenerys III
  12. Sturm der Schwerter, V-Daenerys III
  13. Die Königin der Drachen, VI-Daenerys I
  14. Die Königin der Drachen, VI-Daenerys II
  15. Die Königin der Drachen, VI-Daenerys III
  16. Der Sohn des Greifen, IX-Daenerys VI
  17. Ein Tanz mit Drachen, X-Daenerys I
  18. Ein Tanz mit Drachen, X-Der Ritter der Königin (Barristan I)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki