FANDOM


Serwyn, auch bekannt als Serwyn vom Spiegelfeld (engl.: Serwyn of the Mirror Shield), war ein berühmter und legendärer Ritter der Königsgarde. Er ist immer noch ein Held beim einfachen Volk.

Die LegendeBearbeiten

Maester Yandel ordnet das Leben von Serwyn vom Spiegelfeld dem Zeitalter der Helden zu, er kann demnach nicht Mitglied der Königsgarde gewesen sein, weil dieser Orden erst durch Aegon I. Targaryen eingerichtet wurde. Er ist der Meinung, dass die Septone, die die Legenden ursprünglich niederschrieben, die Teilstücke wählten, die ihnen gefielen und fügten weitere hinzu. Die Sänger schrieben sie um, manchmal bis zur Unkenntlichkeit, um einen warmen Platz in den Hallen der Lords zu ergattern.[1]

Der Legende nach konnte Serwyn vom Spiegelschild den Drachen Urrax mit Hilfe einer List töten. Er versteckte sich hinter seinem Spiegelschild und schlich sich an Urrax ran. Der Drache sah in dem Spiegel nur sein Ebenbild. Dann sprang Serwyn hinter dem Schild hervor und bohrte seinen Speer in ein Auge des Drachen.[2]

Des Weiteren soll er von den Geistern der Ritter heimgesucht worden sein, die er in seinem Leben getötet hat.[3]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von WinterfellBearbeiten

Brandon Stark nennt Serwyn als einen der Helden der Königsgarde, die er bewundert.[4] Laut der Legende rettete er einst Prinzessin Daeryssa vor einem Riesen.[5]

Band 3 - Der Thron des Sieben Königreiche Bearbeiten

Tyrion Lennister vergleicht die Berühmtheit Ser Barristan Selmys mit der von Serwyn oder Aemon dem Drachenritter.[6]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Als Tyrion Lennister Haldon kennen lernt, stellt dieser Tyrion auf die Probe und fragt ihn zunächst nach der Geschichte von Serwyn und Urrax, doch als Tyrion die Frage beantwortet, meint er, die Frage sei zu einfach gewesen und fragt etwas Schwierigeres.[2]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Als Daenerys Targaryen Daario Naharis von Serwyn erzählt, der von den Geistern derjenigen heimgesucht wurde, die er in seinem Leben erschlagen hat, lacht er darüber und behauptet, er würde die Geister einfach noch einmal töten.[3]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Das Zeitalter der Helden
  2. 2,0 2,1 Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion III
  3. 3,0 3,1 Ein Tanz mit Drachen, X-Daenerys I
  4. Die Herren von Winterfell, I-Bran II
  5. Die Herren von Winterfell, I-Sansa I
  6. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Tyrion I

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki