FANDOM


Die Seepferdchen (engl.: Seahorse) ist eine Kriegsgaleere von Haus Velaryon. Es ist eins der drei Schwesterschiffe der Stolz von Driftmark und wird vermutlich in der Schlacht am Schwarzwasser zerstört.[1]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

An dem Tag, an dem Melisandre die Septe auf Drachenstein zerstören lässt und anschließend Stannis Baratheon als die Wiedergeburt Azor Ahais ausruft, liegt das Schiff auf einem der besten Anlegeplätzen im Hafen von Drachenstein.[2]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Das Schiff fährt zu Beginn der Schlacht am Schwarzwasser neben der Zorn in die Schwarzwasserbucht ein. Während die anderen Schiffe schon rudern, kämpft die Seepferdchen noch mit damit den Mast einzuholen.[1]

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Saat des goldenen Löwen, IV-Davos II
  2. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Davos

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki