FANDOM


Elinor Costayn Jeyne Westerling Rhaena Targaryen Magali Villeneuve

Die drei Schwarzen Bräute (v.o.n.u.) Elinor Costayn, Jeyne Westerling und Rhaena Targaryen
von Magali Villeneuve ©Random House

Die Schwarzen Bräute (engl.: Black Brides) waren drei Frauen, welche im Jahre 47 n. A. E. von Maegor I. Targaryen[1] in einer einzigen Zeremonie zu Ehefrauen genommen wurden. Sie alle hatten bereits Kinder und somit ihre Fruchtbarkeit unter Beweis gestellt, außerdem waren sie Witwen, deren Ehemänner im Kampf gegen Maegor oder auf seinen Befehl hin gestorben waren.[2]

Zu den Schwarzen Bräuten gehörten:

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Targaryen
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Die Könige aus dem Hause Targaryen: Maegor I. - Die Gemahlinnen Maegors des Grausamen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.