FANDOM


Dothrakisches Meer Karte

Der Schoß der Welt (engl.: Womb of the World) ist ein großer See nahe Vaes Dothrak. Es ist ein heiliger Ort für die Dothraki, von Schilf umgeben und still. Der Legende nach hat der See keinen Boden.[1] Ein Fluss fließt von dem See nach Norden durch das Königreich der Ifequevron in das Zitternde Meer.[2]

Schoß der Welt ZachGraves

Der Schoß der Welt von Zachary Graves ©FFG

Legende Bearbeiten

Der Legende nach ritt der erste Mensch vor 1000 Jahren auf dem Rücken eines Pferdes vom Grund des Sees in die Welt.[1]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Nach dem Schwangerschaftsritual wird Daenerys Targaryen von einer Prozession zum See gebracht, um sich vom Blut des Hengstes zu reinigen, indem sie dort nackt badet.[1]

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Das Erbe von Winterfell, II-Daenerys I
  2. Die Länder von Eis und Feuer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki