FANDOM


Sar Mell ist eine Ruinenstadt am östlichen Ufer der Rhoyne auf dem Kontinent Essos. Es liegt zwischen Valysar und Volantis. Auf der gegenüberliegenden Seite der Rhoyne liegt die Stadt Volon Therys.[1]

GeschichteBearbeiten

Sar Mell kämpfte im Ersten Schildkrötenkrieg gegen Volon Therys. Dieser Krieg war der erste der Rhoynischen Kriege. Der Legende zufolge töteten die Valyrer eine Riesenschildkröte, die den Rhoynar heilig waren. Dies war der Auslöser für den Krieg, der nicht einmal einen Monat dauerte. Sar Mell wurde geplündert und niedergebrannt, errang jedoch den Sieg als Wasserzauberer der Rhoynar Volon Therys überschwemmten, wodurch die halbe Stadt fortgespült wurde.[2]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Länder von Eis und Feuer, Karte der Freien Städte
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Die Zehntausend Schiffe

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki