FANDOM


Ser Ryon Allyrion ist ein Ritter aus dem Hause Allyrion und als Sohn von Lady Delonne Allyrion der Erbe von Göttergnad. Er ist mit Ynys Isenwald verheiratet, mit der er mindestens zwei Söhne hat.[1] Außerdem hat er einen Bastardsohn, Ser Daemon Sand.[2]

BiographieBearbeiten

Als Quentyn Martell als Mündel in Isenwald ankam, verliebte er sich sofort in Anders Isenwalds älteste Tochter Ynys, behielt seine Gefühle allerdings verborgen, bis sie eines Tages fortgeschickt wurde, um Ser Ryon Allyrion zu heiraten. Als er sie Jahre später wiedersah, hatte sie zwei kleine Söhne.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Ser Ryon und sein Sohn Daemon Sand befinden sich unter den Adeligen, die Prinz Oberyn Martell nach Königsmund begleiten, um dort der Hochzeit von König Joffrey Baratheon beizuwohnen.[2]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Auf dem Willkommensfest für Ser Balon Swann in Sonnspeer ist der Lord von Göttergnad anwesend. Er trinkt, als Ricasso einen Trinkspruch auf König Tommen I. Baratheon ausbringt.[3] Dies deutet darauf hin, dass Lady Delonne in der Zwischenzeit verstorben ist und von Ser Ryon beerbt wurde.

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Delonne
 
Unbekannter
Gemahl
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannte
Frau
 
Ryon
 
Ynys
Isenwald
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Daemon
Sand
 
min. 2
Kinder
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Der Sohn des Greifen, IX-Der Diener des Kaufmanns (Quentyn I)
  2. 2,0 2,1 Sturm der Schwerter, V-Tyrion V
  3. Ein Tanz mit Drachen, X-Der Beobachter (Areo)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki