FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Rhaena Targaryen (Begriffsklärung) aufgeführt.

Prinzessin Rhaena Targaryen war ein Mitglied des Hauses Targaryen und die zweite von drei Töchtern von König Aegon III. Targaryen und dessen zweiter Gemahlin Königin Daenaera Velaryon.[2]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Rhaena war pflichtbewusst, bescheiden und zurückhaltend.[3]

Im Alter von vierzehn Jahren galt sie als ebenso liebenswürdig wie ihre zwei Jahre ältere Schwester Daena, wurde aber als zartere, süßere und weiblichere Schönheit angesehen. Ihr Körper war rundlicher als der ihrer Schwester. Rhaenas Brüste waren größer, ihre Lippen voller und ihr Haar war mehr golden als silber und stets sorgsam frisiert und gekämmt. Sie hatte sanfte, freundliche Augen und ein schüchternes, süßes Lächeln.[3]

Rhaena kleidete sich gerne in Weiß und Gold und mochte Spitzenbesatz an ihren Ärmeln und Miedern. Sie liebte die Näharbeit und stickte oft Motive des Glaubens auf ihre Kleidung, wie beispielsweise das Gesicht der Mutter oder die Jungfrau.[3]

BiographieBearbeiten

Rhaena wurde im Jahre 147 n. A. E.[1] geboren und war das vierte Kind ihrer Eltern, welche bereits zwei Jungen namens Daeron und Baelor sowie eine Tochter namens Daena hatten. Eine weitere Tochter namens Elaena sollte im Jahre 150 n. A. E.[4] folgen.[2]

Nach dem Tod von König Aegon III. im Jahre 157 n. A. E. bestieg Rhaenas ältester Bruder Daeron den Eisernen Thron und begab sich umgehend an die Eroberung von Dorne. Auch wenn ihm dieses Vorhaben gelang, konnte er die Region letzlich nicht halten und wurde vier Jahre nach seiner Thronbesteigung während eines Aufstandes der Dornischen ermordet.[5] Daerons Nachfolger war sein jüngerer Bruder Baelor, welcher einen Frieden mit Dorne verhandelte, bei der Befreiung seines Vetters Prinz Aemons des Drachenritters allerdings von Vipern gebissen wurde und anschließend über ein halbes Jahr in Sturmkap ans Bett gefesselt war.[6]

Als Baelor nach Königsmund zurückkehrte und die Regierungsgeschäfte übernahm, löste er die Ehe mit seiner Schwester Daena und verbannte sie sowie ihre jüngeren Schwestern Rhaena und Elaena in einen Turm innerhalb des Roten Bergfrieds, der bald "das Jungfrauengewölbe" genannt wurde. Der König wollte damit seinen Worte zufolge ihre Unschuld vor der Schlechtigkeit der Welt und den Begierden gottloser Männer schützen. Es gab allerdings auch Leute, die sich fragten, ob er nicht vielmehr selbst die Versuchung ihrer Schönheit fürchtete. Gegen die Einwände seiner Hand Prinz Viserys, seiner Schwestern selber und anderer Angehöriger des Hofes schloss der König die Prinzessinnen ein und gestattete ihnen als Begleitung lediglich Jungfrauen, die von Lords und Rittern geschickt wurden.[6] Im Gegensatz zu ihren Schwestern begehrte Rhaena nie gegen ihre Gefangenschaft im Jungfrauengewölbe auf und wurde stark von Baelor beeinflusst.[3] Sie war fast so fromm wie ihr Bruder und trat später dem Glauben an die Sieben bei, wo sie eine Septa wurde.[7]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Corlys
Velaryon
 
Rhaenys
 
 
 
 
 
Aemma
Arryn
 
Viserys I.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Alicent
Hohenturm
 
Rhea
Rois
 
Daemon[8]
 
Aegon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Laena
Velaryon
 
Daemon[8]
 
Laenor
Velaryon
 
Rhaenyra
 
 
 
 
 
Daemon[8]
 
Baelon
 
Aegon
II.
 
Helaena
 
Aemond
 
Daeron
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Alyn Velaryon
 
BaelaRhaena
 
 
 
Jacaerys
Velaryon
 
Lucerys
Velaryon
 
Gottfrid
Velaryon
 
Daenaera Velaryon
 
Aegon III.
 
 
Viserys II.
 
Larra Rogare
 
Visenya
 
 
JaehaeraJaehaerys
 
Maelor
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Corwyn Corbray
 
 
 
 
 
 
Garmund Hohenturm
 
Daeron I.
 
Baelor I.
 
Daena
 
Septa
Rhaena
 
Elaena[9]
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sechs Töchter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aegon IV.
 
Naerys
 
Aemon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Haus Velaryon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Elaena[9]
 
 
Ossifer Pflum
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ronnel Fünfrosen
 
 
 
Haus Schwarzfeuer
 
Haus Targaryen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Michael Mannkraft
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jon Wasser
 
Jeyne Wasser
 
 
 
 
 
 
 
Viserys Pflum
 
 
 
 
 
 
Robin Fünfrosen
 
Laena Fünfrosen
 
Joslyn Fünfrosen
 
Wonne Fünfrosen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Siehe auchBearbeiten

Einzelnachweise & AnmerkungenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Siehe Berechnung für Rhaena
  2. 2,0 2,1 Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Targaryen
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 So Spake Martin (June 27, 2006). Three Maidens in the Tower
  4. Siehe Berechnung für Elaena
  5. Die Welt von Eis und Feuer, Daeron I.
  6. 6,0 6,1 Die Welt von Eis und Feuer, Baelor I.
  7. Die Welt von Eis und Feuer, Die Schwestern König Baelors I.
  8. 8,0 8,1 Prinz Daemon Targaryen war verheiratet mit Lady Rhea Rois von 97 bis 115 n. A. E. Er heiratete danach Lady Laena Velaryon im Jahre 115 n. A. E. Ihre Ehe bestand bis zu Laenas Tod im Jahre 120 n. A. E. Im selben Jahr heiratete Daemon seine Nichte, Prinzessin Rhaenyra Targaryen.
  9. 9,0 9,1 Prinzessin Elaena Targaryen hatte zuerst eine Affäre mit Lord Alyn Velaryon. Danach heiratete sie Lord Ossifer Pflum und nach dessen Tod Lord Ronnel Fünfrosen. In dritter Ehe war sie mit Ser Michael Mannkraft verheiratet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.