FANDOM


Königin Rhaella Targaryen war die einzige Tochter von König Jaehaerys II. Targaryen und Königin Shaera Targaryen. Sie war die Schwester, Ehefrau und Königin von König Aerys II. Targaryen und Mutter von Rhaegar, Viserys und Daenerys.[4]

Biographie Bearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Laut Ser Barristan Selmy war Rhaella in ihrer Jugend in Ser Bonifer Hastig verliebt, einen jungen Ritter mit Landbesitz aus den Sturmlanden, der sie auf einem Turnier zur Königin der Liebe und Schönheit ernannt hatte. Es war allerdings eine kurze Geschichte, da Ser Bonifer von zu niedriger Geburt war, um als ernsthafter Bewerber um die Hand einer Prinzessin angesehen zu werden.[5][6]

Als Prinzessin und zukünftige Königin hatte Rhaella mehrere Hofdamen. Zu einem bestimmten Zeitpunkt war unter diesen die Mutter von Fürst Doran Martell, und zwischen 259 und 263 n. A. E. Lady Joanna Lennister.[7][8]

EhejahreBearbeiten

Rhaella wurde von ihrem Vater, Prinz Jaehaerys, mit ihrem älteren Bruder, Prinz Aerys, verheiratet, da Jaehaerys von einer Waldhexe, dem Geist von Hochherz, erzählt bekommen hatte, dass aus ihrer Linie der Verheißene Prinz hervorgehen würde. Ser Barristan Selmy, der bei der Hochzeit anwesend war, erzählt Daenerys Targaryen später, dass es zwischen Aerys und Rhaella keine Zuneigung gegeben hat, was das Reich später teuer bezahlt habe.[9] Im Jahre 259 n. A. E. gebar Rhaella in Sommerhall in derselben Nacht, in der die Tragödie von Sommerhall stattfand, ihr erstes Kind, Prinz Rhaegar.[10]

Nach Rhaegars Geburt sollten siebzehn Jahre folgen, in denen Rhaella mehrere Fehl- und Frühgeburten erlitt und keines ihrer Kinder lange leben sollte.

Während Aerys ihr zuerst in ihrer Trauer beistand, ließen ihn die zahlreichen Früh- und Fehlgeburten und toten Kinder schließlich misstrauisch gegenüber Rhaella werden. Er warf ihr vor, untreu gewesen zu sein und dass die toten Kinder Bastarde gewesen seien. Rhaella wurde (ca. 270 n. A. E.) in Maegors Feste gesperrt und Aerys veranlasste, dass zwei Septas jede Nacht in Rhaellas Bett schliefen, um ihre Treue sicherzustellen.[11]

Nach dem Tod von Prinz Jaehaerys im Jahre 274 n. A. E. verdächtigte Aerys andere. Zuerst beschuldigte er Jaehaerys' Amme und ließ sie köpfen. Kurze Zeit später jedoch meinte er, dass Jaehaerys vergiftet worden und die Tat von seiner Mätresse, der jungen Tochter eines Ritters seines Haushalts, begangen worden sei. Das Mädchen und ihre Familie wurden zu Tode gefoltert und alle gestanden die Tat (wobei sich die Einzelheiten ihrer Geständnisse sehr unterschieden). Danach entschied er, dass er selber der Schuldige sei. Er fastete einen halben Monat lang, machte einen Bußgang durch die Stadt zur Großen Septe und betete mit dem Hohen Septon. Als er zurückkehrte, erklärte er, dass er von nun an nur noch mit Rhaella schlafen würde. Wenn man den Chroniken Glauben schenken darf, hielt sich Aerys an dieses Versprechen und hielt sich ab dem Jahre 275 n. A. E. keine Mätresse mehr.[11]

Im Jahre 276 n. A. E. wurde Prinz Viserys geboren, klein und kräftig, und am wichtigsten, gesund. Aerys fürchtete dennoch, dass Viserys das Schicksal seiner Geschwister teilen würde, weswegen es niemandem erlaubt war, ihn zu berühren. Und als Rhaella keine Milch mehr produzierte, bestand Aerys darauf, dass sein eigener Vorkoster an den Brüsten der Amme nuckelte, um sicherzustellen, dass die Milch nicht vergiftet war.[11]

Als Lord Tywin Lennister, die Hand des Königs, zur Feier von Viserys' Geburt im Jahre 276 n. A. E. ein Turnier in Lennishort abhalten ließ, musste Rhaella mit Viserys in Königsmund bleiben. Ebenso verhielt es sich im Jahre 281 n. A. E. während des Turniers von Harrenhal.[11][12]

In den letzten Jahren von Aerys' und Rhaellas Ehe, als Aerys' Wahnsinn endgültig durchbrach und er eine krankhafte Vorliebe für Feuer und Tod entwickelte, schlief er nur noch mit ihr, wenn er vorher jemanden verbrannt hatte. Das letzte Mal ereignete sich dies kurz vor Rhaellas Abreise nach Drachenstein an dem Tag, als der König Lord Qarlton Chelsted verbrannte. Ser Jaime Lennister, der in dieser Nacht vor ihren Gemächern Wache hielt, erinnert sich an ihre fürchterlichen Schreie, während der König sie vergewaltigte. Am Morgen danach wies Rhaella laut ihrer Dienstmädchen Kratzer an den Oberschenkeln und Bissspuren an ihren Brüsten auf.[13]

Laut Ser Barristan Selmy tat Rhaella ihr Bestes, um Viserys von Aerys' wachsendem Wahnsinn abzuschirmen.[14] Jaime erzählt Brienne von Tarth, dass zu der Zeit, als Aerys die versteckten Lager mit Seefeuer in Königsmund errichten ließ, die Augen von Rhaella für die Politik ihres Mannes seit Jahren geschlossen gewesen wären.[15]

Flucht nach DrachensteinBearbeiten

Nach der Niederlage der Königstreuen in der Schlacht am Trident, wurden Königin Rhaella, die sich im Anfangsstadium einer Schwangerschaft befand, und Prinz Viserys zusammen mit dem Waffenmeister der Targaryen, Ser Willem Darry, per Schiff nach Drachenstein in Sicherheit gebracht.[15] Nach der Plünderung von Königsmund und dem Tod von Aerys II. und Rhaegars Kindern Rhaenys und Aegon krönte Rhaella Viserys als Viserys III. Targaryen.[16]

TodBearbeiten

Rhaella starb kurz nach der Geburt ihrer Tochter Daenerys.[3]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Ser Barristan Selmy erzählt Daenerys Targaryen am Tag ihrer Hochzeit mit Hizdahr zo Loraq von der Liebesgeschichte ihrer Mutter mit Ser Bonifer.[5]

Familie Bearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aegon V.
 
Betha Schwarzhain
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Duncan
 
Jenne von Altsteinen
 
Jaehaerys II.
 
Shaera
 
Daeron
 
Rhaelle
 
Ormund Baratheon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aerys II.
 
Rhaella
 
 
 
 
 
 
 
Haus Baratheon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaegar
 
Elia
Martell
 
Shaena
 
Daeron
 
Aegon
 
Jaehaerys
 
Viserys III.
 
Drogo
 
Daenerys
 
Hizdahr zo Loraq
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaenys
 
Aegon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaego
 
 
 
 
 
 
 
 



Siehe auch Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Siehe Berechnung für Rhaella
  2. Die Welt von Eis und Feuer (App), Rhaella Targaryen
  3. 3,0 3,1 Die Herren von Winterfell, I-Daenerys I
  4. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Targaryen
  5. 5,0 5,1 Ein Tanz mit Drachen, X-Daenerys I
  6. Die Welt von Eis und Feuer (App), Bonifer Hastig
  7. Die Königin der Drachen, VI-Tyrion V
  8. Die Welt von Eis und Feuer, Das Jahr des Falschen Frühlings
  9. Der Sohn des Greifen, IX-Daenerys IV
  10. Die Welt von Eis und Feuer (App), Rhaegar Targaryen
  11. 11,0 11,1 11,2 11,3 Der Sohn des Greifen, IX-Melisandre
  12. Die Königin der Drachen, VI-Jaime I
  13. Zeit der Krähen, VII-Jaime II
  14. Die Königin der Drachen, VI-Daenerys III
  15. 15,0 15,1 Sturm der Schwerter, V-Jaime V
  16. Die Welt von Eis und Feuer (App), Viserys Targaryen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki