FANDOM


Rennifer Langwasser (engl.: Rennifer Longwaters) ist der Hauptunterkerkermeister in den Verliesen unterhalb des Roten Bergfrieds. Er ist für die Zahlen im Kerker zuständig[1], und da es keinen Hauptunterkerkermeister gibt und der letzte Oberste Kerkermeister als einer der Geweihmänner in der Schlacht am Schwarzwasser getötet wurde, obliegt ihm faktisch die Verantwortung über die Kerker.[2]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Er ist ein gebeugter, alter Mann, der viele kahle Stellen auf dem Kopf hat und weiße Haare am Kinn. Er ist stolz auf seine Abstammung und legt Wert darauf, dass seine Berichte und Belege korrekt sind.[1]

BiographieBearbeiten

Er behauptet, ein Nachfahre von Jon Wasser, dem Bastard von Elaena Targaryen und Alyn Velaryon, zu sein. Er kam vor zwölf Jahren an Arbeit im Roten Bergfried.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Nach Tyrion Lennisters Flucht und seinem Mord an seinem Vater Lord Tywin Lennister befragt Jaime Lennister Rennifer im Auftrag seiner Schwester Cersei Lennister, obwohl er selbst zusammen mit Varys Tyrion befreit hatte. Rennifer berichtet von Rugen und erklärt, dass die beiden betäubten Schließer von den Schwarzkessel-Brüdern getötet worden seien.[1]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Zeit der Krähen, VII-Jaime I
  2. Die dunkle Königin, VIII-Jaime I

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki