FANDOM


Raureif Umber (engl.: Hoarfrost Umber) war der Lord vom Letzten Herd. Er ist der Großvater von Großjon Umber und der Vater von Mors und Hother Umber.[1]

Biographie Bearbeiten

Ca. 250 n. A. E. schickt Raureif Umber seinen jüngsten Sohn Hother nach Altsass, weil er geglaubt hatte, er habe das Zeug dazu, Maester zu werden. In Altsass tötete Hother dann eine Hure, die ihn ausrauben wollte. Seitdem nennt man ihn "Hurentod".[1]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Raureif
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannter
Umber
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Mors
"Krähenfresser"
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Hother
"Hurentod"
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
"Großjon"
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Unbekannte
Umber
 
2 Söhne
 
Tochter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
"Kleinjon"
 
Unbekannte
Umber
 
 
 
 
 
 
 
 
 


QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Der Sohn des Greifen, IX-Jon IV

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki