FANDOM


Rallenhall (engl.: Crakehall) ist der Sitz des Hauses Rallenhall in den Westlanden.[1] Die Burg liegt an der Meerstraße zwischen Lennishort und Alteich an der Küste zum Meer der Abenddämmerung.[2]

GeschichteBearbeiten

Während des Aufstands der Glaubenkrieger wurden Prinz Aegon und seine Schwestergemahlin Prinzessin Rhaena Targaryen in Rallenhall belagert. Als ihr Vater König Aenys I. Targaryen davon erfuhr, brach er zusammen und starb drei Tage später.[3]

Als Elia und Oberyn Martell alt genug waren, um zu heiraten, reisten sie 273 n. A. E. mit ihrer Mutter, die eine gute Freundin von Lady Joanna Lennister war, durch Westeros, um eine passende Ehe zu arrangieren. Bevor sie Casterlystein erreichten, besuchten sie auch Sternfall, den Arbor, Altsass, die Schildinseln und Rallenhall.[4]

Siehe auchBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Sturm der Schwerter, V-Appendix
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Karte von den Westlanden
  3. Die Welt von Eis und Feuer, Die Könige aus dem Hause Targaryen: Aenys I.
  4. Die Königin der Drachen, VI-Tyrion V

A  D  B

Besiedlungen und Orte in den Westlanden
Besiedlungen AschmarkBannsteinBurg TarbeckCasterlysteinCleganes BergfriedFestfeuerGoldzahnGrünfeldHochklippHorntalKayssKornfeldLennishortOchsenfurtRallenhallSarsfeldSchönburgSilberhügelTiefgrabenWyndhall
Orte CastamaerLenns KapNunns TiefenPendrikhügelSchöne Insel
Straßen und Gewässer Bucht der EisenmännerFlussstraßeGoldwegMeer der AbenddämmerungMeerstraßeTrommelstein

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.