FANDOM


Ralf Kenning ist ein Eisenmann und Mitglied des Haus Kenning von Harlau.

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Ralf Kenning ist einer der Kapitäne Victarion Graufreuds in Maidengraben und einer der Fürsprecher, dass Victarion seinen Anspruch auf den Meersteinstuhl geltend machen muss. Er ist der Meinung, dass der Kampf auf dem Festland umsonst gewesen sei, wenn sie die Eiseninseln verlieren würden. Victarion übergibt Ralf Kenning vor seiner Rückkehr auf die Eiseninseln den Befehl über Maidengraben.[1]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Als Theon Graufreud nach Maidengraben kommt, um im Namen Ramsay Boltons mit ihnen zu verhandeln, ist die Garnison in einem jämmerlichen Zustand. Auch Ralf Kenning liegt im Sterben: Sein aufgequollenes Fleisch ist mit nässenden Wunden und Schorf überwuchert, seine Wangen, sein Hals und ein Arm sind auf groteske Weise angeschwollen und aus einem Auge tränt Eiter. Er ist auf dem Wehrgang von einem vergifteten Pfeil der Pfahlbaumänner gestreift worden. Theon greift sich Ralf Kennings Schwert und legt es an seinem Hals an, der daraufhin aufplatzt und einen Schwall Blut und Eiter hervorbringt. Ralf Kenning stirbt wenige Augenblicke später. Anschließend überzeugt Theon die 65 verbliebenen Eisenmänner, sich zu ergeben, und in seinem Lager nimmt Ramsay die Eisenmänner dann ehrenvoll auf und gibt ihnen zu essen, um sie dann in der folgenden Nacht allesamt bei lebendigem Leib häuten zu lassen. Am nächsten Tag befestigt er die Toten an Holzpfählen entlang des Plankenwegs der Eng, damit sein Vater Lord Roose Bolton die Toten bei seiner Ankunft sehen kann.[2]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Zeit der Krähen, VII-Der Eiserne Kapitän (Victarion)
  2. Der Sohn des Greifen, IX-Stinker II (Theon II)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.