FANDOM


Prinz von Sommerhall war ein Titel, der von jüngeren Söhnen des Hauses Targaryen getragen wurde. Während der Thronanwärter des Eisernen Thrones als Prinz von Drachenstein bekannt war, konnten jüngere Geschwister das Schloss Sommerhall erhalten.[1]

GeschichteBearbeiten

Das Lustschloss von Sommerhall wurde von König Daeron II. Targaryen erbauen lassen. Sein Sohn, Prinz Maekar, erhielt das Schloss und wurde als Prinz von Sommerhall bekannt.[2] Das Schloss brannte im Jahre 259 n. A. E. bei der Tragödie von Sommerhall nieder.

Einzelnachweise & AnmerkungenBearbeiten

  1. ASOIAF Campaign Guide
  2. Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben, Der Heckenritter

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki