Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Polliver

6.087Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Polliver ist ein Soldat im Dienst von Ser Gregor Clegane.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Er ist ein großer Mann, aber nicht besonders muskulös. Er trägt einen dicken, schwarzen spatenförmigen Bart, der seinen Kiefer und Rachen bedeckt. Er hat eine Glatze. Arya Stark hält ihn für nicht ganz so gemein wie seine Kameraden.[2] Er ist fast so groß wie Sandor Clegane, und sein Bart ist sauber getrimmt.[3]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

Er ist einer der Soldaten von Ser Gregor Clegane, die ein Dorf westlich des Götterauges plündern und zerstören, als die Überlebenden von Yorens "letzten Krähen" auf das Dorf stoßen. Gendry wird als Erster gefasst, dann Arya Stark und Heiße Pastete, der die Soldaten zu Lommy Grünhand, der im Wald gewartet hat, führt. Da der auch nichts über den Verbleib von Lord Beric Dondarrion weiß und zudem nicht einmal mehr laufen kann wegen einer Wunde an der Wade, tötet Rafford den Jungen, indem er ihm beiläufig einen Speer in den Hals stößt.[4] Er nimmt Arya Nadel ab und trägt es fortan an seinem Gürtel.[2]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Nach Robb Starks Siegen in den Westlanden zieht Lord Tywin Lennister mit seiner Armee aus Harrenhal aus. Ser Gregor und seine Männer marschieren mit ihm: sie sollen in der Vorhut kämpfen. Polliver trägt beim Ausmarsch das Banner von Haus Clegane an Ser Gregors Seite.[5]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Arya und Sandor Clegane treffen im Gasthaus am Kreuzweg auf drei Männer von Ser Gregor, als sie vom Grünen Tal kommen: Polliver, der Kitzler und ein Knappe aus Haus Sarsfeld. Der Knappe macht sich über Sandor lustig, obwohl die anderen beiden versuchen, ihn davon abzuhalten. Nachdem Polliver Sandor die letzten Neuigkeiten aus den Sieben Königslanden erzählt hat, kommt es zum Streit, und während Arya den Knappen ausschaltet, setzen der Kitzler und Polliver Sandor mächtig zu, bis Sandor Polliver schließlich mit einem Überraschungsangriff töten kann, indem er ihm sein Schwert ins Gesicht rammt. Als der Kitzler Sandors Hieben auszuweichen versucht, ersticht Arya ihn von hinten mit einem Messer. Als letztes gibt sie dem Knappen den Gnadenstoß mit ihrem wiedergewonnenen Dolch Nadel.[3]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Als Jaime Lennister auf dem Weg mit seinem kleinen Heer nach Schnellwasser in Harrenhal Halt macht, um für Ordnung zu sorgen, wird ihm erklärt, dass Polliver von Ser Gregor als Kastellan eingesetzt worden sei, bevor er von Sandor getötet wurde.[6]

Siehe auch Bearbeiten

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Appendix
  2. 2,0 2,1 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Arya VI
  3. 3,0 3,1 Die Königin der Drachen, VI-Arya VII
  4. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Arya V
  5. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Arya II
  6. Die dunkle Königin, VIII-Jaime I

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki