FANDOM


Patrek Mallister ist der Sohn und Erbe von Jason Mallister, dem Lord von Seegart. Er ist ein guter Freund von Edmure Tully.

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Er teilt Theon Graufreuds Vorliebe für Frauen, Wein und die Falkenjagd.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 1 - Die Herren von WinterfellBearbeiten

Patrek begegnet Catelyn Tully beim Gasthaus am Kreuzweg auf dem Königsweg, als er zusammen mit seinem Vater zum Turnier der Hand reitet. Er schaut sie nicht einmal an, da sie inkognito reist und selbst sein Vater sie nicht erkennt.[2] Sansa bewundert ihn auf dem Turnier, weil sie denkt, dass er einmal ein berühmter Ritter sein wird.[3]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Nachdem Robb Stark seine Armee bei den Zwillingen teilt, reitet Patrek Mallister mit ihm nach Schnellwasser. Er wird Teil der Leibgarde Robb Starks und kämpft mit ihm in der Schlacht im Wisperwald.[4] In der Schlacht der Lager greift er mit Robb und dem Großjon von Westen aus an.[5]

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

Theon Graufreud begleitet die Mallisters nach Seegart, von wo aus er Richtung Peik in See sticht, um seinem Vater ein Angebot von Robb Stark zu unterbreiten. Als sich Patrek zu sehr mit Theon anfreundet, nimmt Lord Jason ihn beiseite, um ihn daran zu erinnern, dass Seegart erbaut wurde, um die Flusslande vor den Eisenmännern zu schützen.[1]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Als Robb Stark mit 3500 Männern zu Edmures Hochzeit zu den Zwillingen aufbricht, ist er einer der wenigen Vasallen aus den Flusslanden, die ihr Land verlassen, um Robb und Edmure zu begleiten. Es regnet ununterbrochen, und alle Furten und Brücken über den Blauen Arm des Trident sind unpassierbar, sodass sie den Flussarm umgehen müssen, was viel Zeit kostet.[6] Auf dem Hochzeitsfest sind der Kleinjon, Robin Flint, Patrek Mallister und Derya Mormont als Robbs Wachen eingeteilt, weswegen sie nichts trinken. Als Lord Walder Frey zum Betten aufruft, wird die Stimmung ausgelassen und Patrek steigt auf einen Tisch und erhebt einen Trinkspruch auf Edmures "Hecht". Kurz darauf beginnt das Massaker.[7]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Bei der Belagerung von Schnellwasser lässt Ryman Frey Edmure Tully vor den Toren von Schnellwasser mehrere Wochen lang auf einen Galgen stellen und droht damit Ser Brynden Tully, der jedoch nicht nachgibt. Als Jaime Lennister eintrifft und Ryman kritisiert, rechtfertigt er sein Vorgehen damit, dass die gleiche Taktik bei der Belagerung von Seegart funktioniert habe, als sein Sohn, der Schwarze Walder Patrek Mallister hinrichten lassen wollte, um Lord Jason Mallister zur Aufgabe zu zwingen.[8]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Unbekannter
Mallister
 
Denys
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jason
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Jeffor
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Patrek
 
 
 
 
 


QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Theon I
  2. Die Herren von Winterfell, I-Catelyn V
  3. Die Herren von Winterfell, I-Sansa II
  4. Das Erbe von Winterfell, II-Catelyn IV
  5. Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion IV
  6. Die Königin der Drachen, VI-Catelyn I
  7. Die Königin der Drachen, VI-Catelyn III
  8. Die dunkle Königin, VIII-Jaime IV

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki