FANDOM


Othor war ein Mitglied der Nachtwache. Er war Grenzer und zog mit Benjen Stark aus. Man fand seine Leiche, doch er stand als Wiederkehrender auf und versuchte, Jeor Mormont zu töten.[1]

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Er war ein großer, hässlicher Mann, dessen Augen sich blau verfärbten, nachdem er zu einem Wiederkehrenden wurde. Er trug stets eine Axt bei sich.[1]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Namentlich zunächst unerwähnt ist er Teil der sechsköpfigen Gruppe, die mit Benjen Stark auszieht, um sich von der Schwarzen Festung aus auf die Suche nach Ser Weymar Rois und seinen beiden Gefährten zu machen.[2] Dabei singt Othor ein zotiges Lied, wie sich Jon Schnee später erinnert.[1]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

JonSchnee Geist Anderer Rabe ThomasDenmark

Jon und Geist retten Jeor Mormont vor der Attacke des Wiederkehrers von Thomas Denmark ©FFG

Nachdem Jon Schnee und Samwell Tarly im Götterhain im Verfluchten Wald ihren Eid der Nachtwache abgelegt haben, findet Geist eine Hand. Am folgenden Tag findet eine Expedition zwei Leichen: Othor und Jafer Blumen. Die Leichen werden in die Schwarze Festung gebracht. In der Nacht erwacht der Untote Othor und versucht, in das Schlafgemach von Jeor Mormont einzudringen. Dabei tötet er mindestens einen Wachmann. Er wird schließlich von Jon Schnee und Geist aufgehalten und mit einem brennenden Vorhang in Brand gesteckt.[1] Das Feuer zerstört die beiden Stockwerke von Mormonts Turm, aber auch die Leiche von Othor.[3]

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Das Erbe von Winterfell, II-Jon III
  2. Die Herren von Winterfell, I-Jon III
  3. Das Erbe von Winterfell, II-Jon IV

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki