FANDOM


Obara Sand ist eine Bastardtochter von Oberyn Martell und einer Prostituierten aus Altsass. Sie ist die älteste der berüchtigten Sandschlangen.[2]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Siehe auch: Bilder von Obara Sand

Sie ist 28 Jahre alt.[2] Sie bezeichnet sich selbst als Kriegerin und ist leicht reizbar. Obara ist die älteste Sandschlange, eine grobknochige Frau von fast dreißig Jahren. Die eng stehenden Augen und das rattenbraune Haar hat sie von ihrer Mutter aus Altsass. Sie ist oft hastig und zornig. Fürst Doran Martell ist der Meinung, die jage etwas hinterher, das sie nie erreichen könne.[3][4]

Unter dem Überwurf aus gesprenkelter Sandseide in grau und gold trägt sie abgetragene, geschmeidige Reitkleider aus altem, braunem Leder. An ihrer Hüfte hängt immer eine aufgerollte Peitsche, über dem Rücken hängt ein Rundschild aus Stahl und Kupfer, und sie kämpft mit einem Speer. Sie kann mit diesen Waffen hervorragend umgehen, ist flink und schnell, überschätzt sich aber manchmal auch. Sie reitet nur auf Hengsten und behauptet, jedes Pferd und auch jeden Mann in Dorne bändigen zu können.[3] Sie strahlt eine männliche Angriffslust aus.[5]

Biographie Bearbeiten

Als ihr Vater Oberyn bei Obaras Mutter erschien, um sie mit zu sich nehmen, weigerte sich ihre Mutter zunächst. Oberyn warf Obara einen Speer vor die Füße und schlug ihre Mutter so hart, dass sie weinen musste. Dann fragte er Obara, ob sie als Waffe lieber den Speer oder die Tränen wähle. Obara nahm den Speer und ging mit ihm. Ihre Mutter trank sich innerhalb eines Jahres zu Tode.[3]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 7 - Zeit der Krähen Bearbeiten

Nach Oberyn Martells Tod eilt sie zu Fürst Doran Martell, dem Bruder ihres Vaters Oberyn Martell, in die Wassergärten, der Residenz von Haus Martell etwa zehn Meilen von Sonnspeer entfernt. Sie fordert ihn auf, sich an den Lennisters zu rächen und hat schon einen Kriegsplan entworfen: sie würde die beiden Heere von Lord Anders Isenwald aus dem Fürstenpass und dem Knochenweg den Königsweg hinaufreiten lassen und selbst mit dem Fürstenheer, welches ebenfalls am Fürstenpass steht, und den Lords der Marschen die reiche Hafenstadt Altsass einnehmen und plündern. Doran hingegen ist der Meinung, Oberyn sei in einem Urteil durch Kampf gefallen und daher handle es sich nicht um Mord. Lord Tywin habe ihm außerdem versprochen, ihm den Kopf von Ser Gregor Clegane zu schicken, weil dieser zugegeben hatte, Elia und die Kinder ermordet zu haben. Nachdem Obara wieder fort ist, reist Fürst Doran nach zwei Jahren in den Wassergärten zurück nach Sonnspeer. Auch Nymeria Sand und Tyene Sand haben schon Rachepläne geschmiedet, die sie Doran mitteilen. Doran entschließt sich, sie allesamt von Areo Hotah festnehmen und einsperren zu lassen, da sie ansonsten die Bevölkerung von Dorne weiterhin aufwiegeln könnten.[3]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Nach der misslungenen Entführung Myrcella Baratheons wird Arianne Martell im Speerturm eingesperrt. Erst nach mehreren Wochen ruft Doran sie zu sich und dabei erzählt er ihr, dass es Obara, Nym und Tyene an nichts fehle außer an ihrer Freiheit.[4]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Sie ist anwesend, als Ser Balon Swann von der Königsgarde in Dorne eintrifft und Fürst Doran im Alten Palast in Sonnspeer einen Schädel präsentiert, der angeblich der von Gregor Clegane sein soll. Jede der Sandschlangen sitzt dabei an einem eigenen Tisch. Als der kleine Maester Caleotte den Schädel auf eine zweieinhalb Meter hohe Säule stellen soll, springt sie auf und hilft ihm, weil er zu klein ist. Auch sie verweigert es mitzutrinken, als Ricasso einen Trinkspruch auf König Tommen I. Baratheon ausbringt. Sie schüttet den Wein sogar absichtlich auf den Boden und verlässt den Saal für eine Weile, kehrt dann aber zurück. Nach dem Festmahl zieht sich Fürst Doran mit Arianne, Ellaria und den drei freigelassenen Sandschlangen Obara, Nymeria und Tyene in sein Solar zurück. Er erklärt den dreien, die immer noch auf Rache sinnen, dass er sehr viel enger mit Oberyn zusammengearbeitet habe, als sie sich vorstellen könnten. Er erklärt ihnen auch, dass Cersei Lennister ihm eine Falle stellen will, indem sie Myrcella, Trystan und ihn nach Königsmund einlädt: bei einem vorgetäuschten Überfall im Königswald soll Trystan getötet werden. Dann bittet er sie um Gehorsamkeit im Namen ihres Vaters und gibt ihnen verschiedene Aufgaben: Obara soll Ser Balon nach Hochklause begleiten, wo er Ser Gerold Dayn zur Rechenschaft ziehen soll, Nymeria soll Dorans Platz im Kleinen Rat einnehmen und Tyene soll versuchen, so nahe wie möglich an den neuen Hohen Septon heranzukommen.[5]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
Unbekannt
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Fürstin von Dorne
 
Unbekannter
Gemahl
 
Lewyn
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Doran
 
 
 
Mellario von Norvos
 
Mors[6]
 
Olyvar[6]
 
Elia
 
 
 
Rhaegar Targaryen
 
verschiedene Frauen
 
Oberyn
 
Ellaria Sand
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Arianne
 
Quentyn
 
Trystan
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rhaenys Targaryen
 
Aegon Targaryen
 
 
Obara Sand
 
 
 
 
 
 
 
Elia Sand
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nymeria Sand
 
 
 
 
 
 
 
Obella Sand
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tyene Sand
 
 
 
 
 
 
 
Dorea Sand
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sarella Sand
 
 
 
 
 
Loreza Sand
 



Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise & AnmerkungenBearbeiten

  1. Siehe Berechnung für Obara
  2. 2,0 2,1 Zeit der Krähen, VII-Appendix
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Zeit der Krähen, VII-Der Hauptmann der Wache (Areo)
  4. 4,0 4,1 Die dunkle Königin, VIII-Die Prinzessin im Turm (Arianne)
  5. 5,0 5,1 Ein Tanz mit Drachen, X-Der Beobachter (Areo)
  6. 6,0 6,1 Es ist nicht bekannt, wer von Mors und Olyvar der Ältere war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki