FANDOM


Ny Sar ist eine Ruinenstadt am Zusammenfluss von Rhoyne und Noyne auf dem Kontinent Essos.[1]

ArchitekturBearbeiten

Die Ruinenstadt besteht aus schiefen Mauern, eingestürzten Türmen mit zerbrochenen Kuppeln und Reihen verrotteter Holzsäulen. Trotz allem ist die Ruinenstadt zehnmal so groß wie Ghoyan Drohe.

GeschichteBearbeiten

Ny Sar war einst eine prächtige Stadt der Rhoynar. Ihre letzte und berühmteste Regentin war die Fürstin Nymeria von Ny Sar. Kurz nach dem Krieg zwischen dem Valyrischem Freistaat und den Städten der Rhoynar, den letztere verloren hatten, beschloss Nymeria, ihr Volk vor der Sklaverei zu bewahren. Sie verließ mit den letzten Menschen ihres Volkes die Stadt Ny Sar und führte es in einer Odyssee mit 10.000 Schiffen in ihre neue Heimat Dorne. An der Landspitze an dem Zusammenfluss der beiden Flüsse stehen die Reste des kolossalen Palastes Nymerias aus rosafarbenem und grünem Marmor. Die Kuppeln sind eingestürzt, und über den Bogengängen stehen immer noch Turmruinen. An den Hafenanlagen konnten einst 50 Schiffe Platz finden.[2]

Die leere Stadt wurde schließlich zerstört, als der Valyrische Freistaat ca. 700 vor Aegons Landung den Westen des Kontinents eroberte, und die letzte Stadt der Rhoynar schleifte.

Scheue Maid NySar Tyrion Marc Simonetti Bantam Kalender2013

Tyrion passiert auf der Scheuen Maid die Ruinen.
Von Marc Simonetti ©Random House

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Als Tyrion Lennister mit der Scheuen Maid an den Ruinen von Ny Sar vorbeifährt, sieht er die Überreste des ehemaligen Palastes von Nymeria.[2]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Länder von Eis und Feuer, Karte der Freien Städte
  2. 2,0 2,1 Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion IV

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki