FANDOM


Ser Narbert Grandison ist ein Ritter aus dem Haus Grandison in Diensten von Stannis Baratheon. Er ist einer der Männer der Königin.[1]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Königin Selyse Florent verlässt schließlich Ostwacht an der See mit ihrem Gefolge, um zur Schwarzen Festung zu reisen. Von dort will sie ihren neuen Sitz an der Nachtfeste beziehen, auch wenn die Baumaßnahmen noch lange nicht abgeschlossen sind.[2]

Bei der Hochzeitszeremonie Alys Karstarks, die Melisandre leitet, wirkt Ser Narbert gelangweilt.[3] Er ist anwesend bei Jon Schnees vergeblichem Versuch, Königin Selyse zu überreden, der Nachtwache bei der Rettung der verhungernden Wildlinge in Hartheim zu helfen. Anschließend teilt die Königin Jon mit, dass sie Gerrick Königsblut den Titel "König der Wildlinge" verliehen habe und plane, dessen drei Töchter sowie Val mit vier Rittern aus dem Süden zu vermählen. Später an diesem Tag sind Ser Narbert und Ser Benethon Sturmleiter anwesend, als Jon die Nachricht von Ramsay Bolton in der Schildhalle vorliest und erklärt, er werde Tormund Riesentod alleine zur Rettung der Wildlinge nach Hartheim schicken, während er selbst nach Winterfell marschieren werde, zur Not alleine. Als sich ihm daraufhin ein Großteil der Wildlingshäuptlinge anschließen will, weil auch Manke Rayder von Ramsay gefangen gehalten wird, schleichen die anwesenden Schwarzen Brüder und die Männer der Königin leise aus der Halle.[1]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Ein Tanz mit Drachen, X-Jon VI
  2. Ein Tanz mit Drachen, X-Jon II
  3. Ein Tanz mit Drachen, X-Jon III

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki