FANDOM


Die Myraham ist ein Handelsschiff aus Altsass. Es hat einen breiten Rumpf. Ihr Kapitän ist ein großer Mann[1], fleischig und mit kahlem Schädel und mit kriecherischem Gehabe.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

Die Myraham bringt Theon Graufreud zurück auf die Eiseninseln, als er von Robb Stark den Auftrag erhält, seinem Vater Lord Balon Graufreud ein Bündnis vorzuschlagen. Theon nimmt während der Überfahrt die Tochter des Kapitäns in sein Bett. Das Schiff ist beladen mit Wein vom Arbor, Tuch, Saatgut, Orangen und Äpfeln, Federn von den Sommerinseln, Pfeffer, Leder, Seide aus Myr, Spiegel und Holzharfen aus Altsass und soll es gegen Eisenerz eintauschen.[1] Dann allerdings liegt das Schiff zwei Monate lang im Hafen von Herrenhort fest, weil König Balon Graufreud keinem der Handelsschiffe erlaubt, die Eiseninseln zu verlassen, damit keine Nachrichten zum Festland gelangt, dass die Eiseninseln zum Krieg rüsten.[3]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Nach Balon Graufreuds Tod darf die Myraham wieder auslaufen. Sie segelt nach Seegart, wo Lord Jason Mallister den Kapitän mitnimmt in Robb Starks Lager und dieser ihm von Balons Tod und Euron Graufreuds Ankunft berichtet.[2]

QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Theon I
  2. 2,0 2,1 Die Königin der Drachen, VI-Catelyn I
  3. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Theon II

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki