FANDOM


Ser Michael Mannkraft (engl.: Michael Manwoody) war ein Ritter aus dem Hause Mannkraft während der Herrschaft von König Daeron II. Targaryen. Er heiratete später Prinzessin Elaena Targaryen.[1]

BiographieBearbeiten

Ser Michael studierte als junger Mann in der Citadel. Er galt als kultivierter Mann von Scharfsinn und Gelehrsamkeit. Michael wartete Prinzessin Myriah Martell bei Hofe in Dorne auf, und diente nach ihrer Hochzeit mit König Daeron II. Targaryen am Hofe in Königsmund. Er wurde ein Vertrauter des Königs und mehrmals nach Braavos geschickt, um mit der Eisernen Bank zu verhandel. Der Schriftwechsel zwischen ihm und den Schlüsselträgern der Eisernen Bank ist erhalten geblieben. Während die Briefe Michaels Siegel und Namen tragen, sind sie offenbar in Elaenas Handschrift verfasst.[1]

Michael und Elaena heirateten mit dem Segen von Daeron II. kurz nach dem Tod von Elaenas vorherigem Gemahl. Es war eine Liebesheirat. Prinzessin Elaena sagte später, dass es nicht seine Klugheit gewesen sei, die sie angezogen habe, sondern seine Liebe zur Musik. Michael spielte oft die Harfe für sie. Als er starb, befahl Elaena, dass sein Bildnis ihn nicht mit Schwert und Sporen zeige solle, wie bei Rittern üblich, sondern mit einer Harfe in der Hand.[1]

Elaena und Michael hatten keine Kinder.[2]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Welt von Eis und Feuer, Die Schwestern König Baelors I.
  2. Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Targaryen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki