FANDOM


Die Messingtiere (engl.: Brazen Beasts) sind Wachsoldaten, die von Skahaz mo Kandaq im Auftrag von Daenerys Targaryen in Meereen aufgestellt wurden, nachdem sie Meereen erobert hatte.[1] Nach der Hochzeit ersetzt Hizdahr zo Loraq Skahaz durch seinen Vetter Marghaz zo Loraq, da zwischen ihren Häusern eine Blutfehde herrscht.[2]

Über die Messingtiere Bearbeiten

Nachdem Daenerys Meereen erobert und die Sklaverei verboten hatte, begannen die so genannten Söhne der Harpyie, des nachts Jagd auf Befreite und Unbefleckte zu machen, sodass sich Daenerys zum Handeln gezwungen sah. Sie trug Skahaz mo Kandaq, einem Kollaborateur des alten Adels Meereens, auf, eine Wache aufzustellen, die aus gleichen Teilen aus Befreiten Meereens, also ehemaligen Sklaven, und Schurschädeln, Mitgliedern von Adelsfamilien, die sich wie Skahaz auf Daenerys Seite geschlagen hatten, bestand. Da die Söhne der Harpyie Jedem gedroht hatten, der sich in Daenerys' Dienste stellt, trugen die Messingtiere Tiermasken aus Messing, um ihre wahre Identität zu verbergen und ihre Familien zu schützen. Beispiele solcher Tiermasken sind: Bär, Eber, Stier, Schakal, Habicht, Reiher, Heuschrecke, Seehund, Ratte, Löwe, Tiger, Affe, Eule, Katze, Schlange, Wolf, Basilisk und Fuchs.[1]

Zu den Masken tragen sie Faltenröcke, Ledersandalen und dazu Mäntel, die aus quadratischen Stoffstücken in verschiedenen Farben bestehen, was die bunten Ziegel Meereens symbolisieren soll.[3]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Der Sohn des Greifen, IX-Daenerys III
  2. Ein Tanz mit Drachen, X-Daenerys II
  3. Ein Tanz mit Drachen, X-Daenerys III

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki