Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Mern IX. Gärtner

6.087Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Mern Gärtner (Begriffsklärung) aufgeführt.

König Mern IX. Gärtner (engl.: Mern IX. Gardener) war bis zu den Eroberungskriegen König der Weite und Lord von Rosengarten. Er starb auf dem Schlachtfeld in der Schlacht, die als das Feld des Feuers bekannt wurde. Mit ihm erlosch das Haus Gärtner.

Biographie Bearbeiten

Nachdem die Targaryen zu Beginn der Eroberungskriege in verschiedenen Regionen getrennt agiert hatten, trafen sie sich bei Steinsepte, um sich einem mächtigen gegnerischen Bündnis im Westen entgegenzustellen. Alarmiert durch die Erfolge der Targaryen hatten sich König Loren Lennister vom Stein und König Mern IX. Gärtner von der Weite verbündet, um sich gemeinsam den Eroberern gegenüber zu stellen. Die Streitmacht, die von den Historikern "Das Heer der zwei Könige" genannt wird, umfasste insgesamt 600 Vasallen, 5000 Ritter und 50.000 Fusssoldaten. Ihnen gegenüber stand eine Armee von gerade mal 10.000 Männern, von denen bei vielen die Loyalität angezweifelt werden konnte, weil sie sich gerade erst unterworfen hatten.

Die Schlacht verlief zunächst schlecht aus Sicht der Targaryen. Ihre Streitmacht wurde ernsthaft geschwächt, sodass Aegon gezwungen war, alle seine drei Drachen gleichzeitig einzusetzen, was vorher und später nie mehr geschah. Ihr vereintes Feuer reinigte das Schlachtfeld und verbrannte über 4000 Soldaten, darunter König Mern und seine Erben.[1] Die Schlacht war entschieden. König Loren unterwarf sich Aegon, das Haus Gärtner war mit der Schlacht praktisch erloschen und so akzeptierte Aegon das Angebot des Haufhofmeisters von Rosengarten, Harlen Tyrell, und machte ihn und das Haus Tyrell zum neuen Lord Protektor der Weite. Das wiederum erzürnte das Haus Florent, das eine direkte Verwandtschaft zum Haus Gärtner gehabt hatte, doch Aegon missachtete ihre Forderungen.

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von WinterfellBearbeiten

Tyrion Lennister liest auf dem Weg zur Mauer in einem Buch über Drachen und erinnert sich an seinen Vorfahren Loren Lennister, der an der Seite von König Mern IX. gekämpft hatte.[1]

Siehe auch Bearbeiten

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Herren von Winterfell, I-Tyrion II

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki