Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Memme (Pferd)

6.110Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Memme (engl.: Craven) ist ein Pferd, das zeitweise von Arya Stark in den Flusslanden geritten wird.[1]

Eigenschaften & Erscheinung Bearbeiten

Memme ist eine Fuchsstute, die Arya und Sandor Clegane am Morgen nach der Roten Hochzeit herrenlos auf einer Weide finden und mitnehmen. Das Pferd ist jung und stark, aber Arya nennt es "Memme", weil es genauso von den Zwillingen fortgelaufen ist wie sie selbst.[1]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Arya Stark und Sandor Clegane finden das Pferd am Morgen nach der Roten Hochzeit herrenlos auf einer Weide und nehmen es mit, sodass sie jetzt neben Fremder ein zweites Pferd haben. Sie reiten in die Mondberge und dann wieder zurück in die Flusslande.[1] Arya und Sandor treffen im Gasthaus am Kreuzweg auf drei Männer Gregor Cleganes. Es kommt zum Kampf, in dem sie die drei töten, Sandor aber ebenfalls schwer verwundet wird. Zwei Tage lang reiten sie Richtung Salzpfann, von wo aus Sandor ein Schiff ins Grüne Tal nehmen will, doch nach zwei Tagen ist er zu schwach, um weiterzureiten. Arya lässt Fremder und ihn zurück und reitet allein weiter. In Salzpfann verkauft sie Memme an eine Pferdehändlerin, die sofort erkennt, dass der Zelter einmal einem Ritter gehört haben muss. Sie bezahlt Arya viel zu wenig, droht aber damit, zum Lord der Stadt zu gehen und sie anzuzeigen, wenn sie nicht zustimmt.[2]

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Königin der Drachen, VI-Arya VI
  2. Die Königin der Drachen, VI-Arya VII

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki