FANDOM


Lord Mathis Esch (engl.: Mathis Rowan) ist der Lord von Goldhain und das Oberhaupt von Haus Esch.[1] Er ist mit Bethany Rothweyn verheiratet, mit der er drei Kinder hat.[2]

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Er ist sehr dick und rot.[3] Er ist stets sauber rasiert, stämmig und er schwitzt viel. Er spricht gerade heraus und ist oft bärbeißig.[4] Kevan Lennister hält ihn für beliebt, besonnen und fähig.[5]

Biographie Bearbeiten

Lord Hoster Tully wollte Bethany Rothweyn mit seinem Bruder Ser Brynden Tully verheiraten, doch dieser weigerte sich. Der Streit eskalierte und Ser Brynden verließ Schnellwasser. Stattdessen heiratete Bethany später Lord Mathis Esch.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 1 - Die Herren von WinterfellBearbeiten

Lord Mathis Esch erwischte seine Tochter einst mit dem Gesangsschüler Dareon im Bett. Zur Rede gestellt, sagte sie aus, dass Dareon sie vergewaltigt habe, und so musste dieser das Schwarz der Nachtwache anlegen und an die Mauer gehen, wo er in der Rekrutenklasse von Jon Schnee endete.[6]

Band 3 - Der Thron der Sieben KönigslandeBearbeiten

Lord Mathis unterstützt zunächst König Renly Baratheon im Krieg der Fünf Könige und reitet in dessen riesigem Heer nach Norden. Catelyn sieht ihn in Bitterbrück auf der Galerie während des Buhurts. Er nimmt am Abend auch an einem Festmahl in der Burg von Lord Lorrent Kaswell teil und sitzt neben Catelyn, dabei erkundigt er sich höflich nach der Gesundheit ihres Vaters, Bruders und ihrer Kinder. Als die Feier ausgelassener wird, bemerkt Lord Mathis Catelyn gegenüber, dass Renly und seine Mitstreiter noch sehr jung seien.[3]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Nach den gescheiterten Verhandlungen zwischnen Stannis Baratheon und Renly vor Sturmkap schlägt Lord Mathis vor, Stannis die Burg belagern zu lassen, ohne einzugreifen, weil Ser Cortnay Fünfrosen als Kastellan die stark befestigte Burg lange wird halten können, ohne Probleme zu bekommen. Renly entscheidet sich aber für den Kampf. Renlys Schlachtordnung sieht vor, dass Lord Mathis das Zentrum übernehmen soll.[7] Kurz vor dem Morgengrauen besprechen Lord Esch und Lord Tarly noch einmal die Schlachtaufstellung in Renlys Pavillon, während Brienne von Tarth dem König in dessen Rüstung hilft. Lord Esch drängt, schon vor dem vereinbarten Zeitpunkt anzugreifen, um einen Vorteil zu haben, aber Renly findet das unritterlich. Kurz später verlassen die Lords das Pavillon, und Renly wird wenig später von einem Schatten getötet.[7] Nach Renlys Tod gehen die meisten der Fusssoldaten aus Bitterbrück zu Stannis über, allen voran und als Erster Lord Alester Florent, nicht aber Loras Tyrell, Lord Randyll Tarly und Lord Mathis.[8][9] Nach der Schlacht am Schwarzwasser wird er bei der Feier im Thronsaal von Königsmund geehrt.[10]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Lord Tywin hatte nach der Schlacht an den Furten kehrt gemacht, sich am Oberlauf des Schwarzwassers mit den Lords Mathis Esch und Randyll Tarly vereint und zog mit ihnen weiter nach Becherfall, wo Lord Maes Tyrell mit zweien seiner Söhne zu ihnen stieß. Von dort fuhren sie auf Barkassen den Schwarzwasser hinunter, bis sie einen Tagesritt vor der Hauptstadt wieder an Land gingen.[11] Er nimmt als Ratsherr[12] an der Sitzung des Kleinen Rats teil, bei der auch Tyrion Lennister erstmals seit seiner Verletzung in der Schlacht am Schwarzwasser wieder dabei ist[4].

Er ist nach der Hochzeitszeremonie von Sansa Stark und Tyrion Lennister in der Burgsepte Gast bei der Hochzeitsfeier im Kleinen Saal des Roten Bergfrieds und tanzt dort mit Königin Cersei Lennister. Später ist er einer der Tanzpartner von Sansa.[13]

Band 6 - Die Königin der DrachenBearbeiten

Er nimmt am königlichen Frühstück am Tag von Joffreys Hochzeit teil und schenkt dem König einen roten Turnierpavillon aus Seide.[14] Später ist er Gast bei der Hochzeitsfeier, wo einer seiner Ritter einen Dornischen ersticht und abgeführt wird.[15]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Ser Kevan Lennister rät Cersei Lennister nach Lord Tywin Lennisters Tod, entweder Lord Mathis Esch oder Lord Randyll Tarly zur neuen Hand des Königs zu machen.[5] Er ist einer der Gäste auf der Hochzeitsfeier von Tommen Baratheon und Margaery Tyrell im Kleinen Sall des Roten Bergfrieds.[16] Kurz darauf ziehen Lord Maes Tyrell und Lord Mathis Esch Richtung Sturmkap.[17]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sturm der Schwerter, V-Appendix
  2. 2,0 2,1 Das Erbe von Winterfell, II-Catelyn V
  3. 3,0 3,1 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Catelyn II
  4. 4,0 4,1 Sturm der Schwerter, V-Tyrion III
  5. 5,0 5,1 Zeit der Krähen, VII-Cersei II
  6. Die Herren von Winterfell, I-Jon IV
  7. 7,0 7,1 Die Saat des goldenen Löwen, IV-Catelyn I
  8. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Tyrion II
  9. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Davos I
  10. Die Saat des goldenen Löwen, IV-Sansa VI
  11. Sturm der Schwerter, V-Catelyn II
  12. Die Königin der Drachen, VI-Appendix
  13. Sturm der Schwerter, V-Sansa III
  14. Die Königin der Drachen, VI-Sansa I
  15. Die Königin der Drachen, VI-Tyrion III
  16. Zeit der Krähen, VII-Cersei III
  17. Zeit der Krähen, VII-Jaime II

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki