FANDOM


Marq Mandragora (engl.: Marq Mandrake) ist ein Söldner in Diensten der Goldenen Kompanie.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Er hat ein pockennarbiges Gesicht mit einem Loch in einer Wange, wo er sich das Zeichen eines Sklavenhändlers weggebrannt hat. Er trägt all seinen Besitz am Körper und Armreife im Wert des Lösegelds für einen Lord. Jeder Reif symbolisiert ein Jahr im Dienst der Kompanie. Zusätzlich trägt er eine Kette aus goldenen Schädeln.[2]

BiographieBearbeiten

Er ist ein Westerosi Exilant, der der Sklaverei entkam.[1] Wie er versklavt wurde und wo und wie lange ist nicht bekannt. Sein Name "Mandragora" stammt von einem Haus, das einst bedeutend in der Geschichte der Sieben Königslande war. Über ein Haus Mandragora findet man in den Büchern allerdings keinerlei Informationen.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Als Jon Connington mit dem Jungen Greif bei Volon Therys zur Goldenen Kompanie stößt, nimmt Marq gerade am Kriegsrat von Generalhauptmann Harry Strickland teil. Jon offenbart den Offizieren der Kompanie, dass der Junge Aegon Targaryen sei, der legitime Erbe des Eisernen Throns, was sie aber zuvor schon von Harry Strickland erfahren haben. Als Tristan Strom und Läis Gipfel sich dafür aussprechen, den Jungen Greif darin unterstützen zu wollen, direkt nach Westeros überzusetzen, anstatt sich nach Osten zu Daenerys Targaryen durchzuschlagen, unterstützen ihn auch Marq Mandragora und Franklyn Blumen. Am Ende folgt die gesamte Kompanie dem Plan des Jungen Greif und schwört ihm die Treue.[2]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Einen Tag nach er Einnahme vom Greifenhorst erreicht Jon Connington die Nachricht, dass Marq Mandragora von den Volantenern mit 500 Mann auf Estermont ausgesetzt worden ist, wo er umgehend Grünstein erobert habe. Jon weist an, dass Mandragora sofort mit all seinen Männern außer einer kleinen Garnison und mit den hochgeborenen Geiseln ans Zornkap kommen soll.[3]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Der Sohn des Greifen, IX-Appendix
  2. 2,0 2,1 2,2 Der Sohn des Greifen, IX-Der verlorene Lord (Jon Connington)
  3. Ein Tanz mit Drachen, X-Der wiedergeborene Greif (Jon Connington)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki