FANDOM


Ein Mantikor (engl.: manticore) ist eine Insektenart. Sie sind auf den Inseln der Jadesee verbreitet.[1] Die Tiere kommen jedoch zahlreich auf den nach ihnen benannten Mantikorinseln vor.[2]

Mantikor

Ein Mantikor von Riusma

Mantikor HBO

Ein Mantikor in der HBO-Serie

Eigenschaften & ErscheinungBearbeiten

Der Panzer der Tiere ist grün und schwarz glitzernd gefärbt. Auf dem Panzer besitzt er auch eine Zeichnung von schwarzer Farbe, die einem bösartigem, beinahe menschenähnlichem Gesicht ähnelt. Ihr gekrümmter Schwanz enthält Gift. Mantikore erzeugen zischende Laute und besitzen die Fähigkeit sich einzurollen. In dieser Form gleichen sie einem einem Skarabäus.[3] Das Gift des Mantikor wirkt normalerweise tödlich, sobald es das Herz des Vergifteten erreicht.[4]

Auftreten in Legenden und KulturenBearbeiten

In Essos sind Statuen, Kunstwerke oder Verziehrungen, die Mantikore darstellen, weit verbreitet. Unter anderem sind sie unter den geraubten Götterbildern in Vaes Dothrak, in Qarth und in Volantis zu finden.[5] Die Anstelle der Zinnen sind die Burgmauern der Festung Drachenstein Anstelle der Zinnen Festung Drachenstein tausende groteske Wasserspeier u.a. in Form von Mantikoren.[6]

Ein schwarzer Mantikor ziert das Wappen von Haus Lorch.[7][A 1] So wird Ser Amory Lorch von verschiedenen Personen auch als der Mantikor bezeichnet.[8][9]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Auf dem Götterpfad in Vaes Dothrak sieht Daenerys von den Dothraki geraubte Statuen von Mantikore, die ihren Schwanz zum Schlag bereit halten.[10]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Es gibt sie in der Menagerie des Seelords von Braavos.[11] Mantikore werden zudem in silbernen Käfigen auf dem Östlichen Markt von Vaes Dothrak angeboten, wo Daenerys Targaryen sie bestaunt.[12]

Band 3 - Der Thron des Sieben Königreiche Bearbeiten

In Qarth sieht Daenerys Targaryen auf jedem Platz Brunnen in Form von Greifen, Drachen und Mantikoren.[13]

Band 4 - Die Saat des goldenen LöwenBearbeiten

Einer der Betrübten Männern versucht in Qarth, Daenerys Targaryen mit einem Mantikor zu töten, scheitert allerdings, da Barristan Selmy das Tier mit seinem Stab töten kann.[3]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Nachdem Ser Gregor Clegane in einem Urteil durch Kampf von Oberyn Martells vergifteter Speerspitze verletzt wird, erleidet er qualvolle Schmerzen, die niemand heilen kann. Qyburn vermutet, dass das Gift von einem Mantikor stammt, auch wenn Großmaester Pycelle anderer Meinung ist. Qyburn denkt, dass das Gift verdickt wurde, um Ser Gregor Cleganes Tod hinauszuzögern, eventuell mit Schwarzer Kunst. Seine Adern sind schwarz, sein Wasser trübe wie Eiter, und das Gift hat ihm ein faustgroßes Loch in die Seite gefressen, sodass es ein Wunder sei, dass er überhaupt noch lebt.[4] In einer späteren Sitzung des Kleinen Rats gibt Cersei Lennister zu erkennen, dass sie Mantikore und Drachen für Fabelwesen hält.[14]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Unter dem Plündergut welches Euron Graufreud aus vielen fernen Ländern zusammengetragen hat und den Eisenmännern schenkt, befinden sich auch Jademantikore.[15]

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

In das aus schwarzem Stein bestehende Tor am Ostende der Langen Brücke von Volantis sind Mantikore, Sphinxe und Drachen und andere Wesen eingemeißelt.[5]

Band 10 - Ein Tanz mit DrachenBearbeiten

Eines der Messingtiere in der Großen Pyramide von Meereen trägt eine Maske in Form eines Mantikors.[16]

AnmerkungenBearbeiten

  1. In der deutschen Version wird die Beschreibung hinzugefügt, dass es sich bei einem Mantikor, um ein Wesen handelt, dass aus einem Menschenkopf, dem Körper eines Löwen und der Schwanz eines Drachen handelt. Diese Beschreibung kommt nicht im Original vor und basiert auf dem in der Realität vorkommenden Wesen aus der persischen und griechischen Mythologie.

Siehe auchBearbeiten

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Herren von Winterfell, I-Daenerys III
  2. Die Welt von Eis und Feuer (App), Mantikorinseln
  3. 3,0 3,1 Die Saat des goldenen Löwen, IV-Daenerys III
  4. 4,0 4,1 Zeit der Krähen, VII-Cersei II
  5. 5,0 5,1 Der Sohn des Greifen, IX-Tyrion VII
  6. Die Königin der Drachen, VI-Davos I
  7. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Arya IV
  8. Die Königin der Drachen, VI-Arya I
  9. Die dunkle Königin, VIII-Jaime I
  10. Die Herren von Winterfell, I-Daenerys IV
  11. Das Erbe von Winterfell, II-Arya I
  12. Das Erbe von Winterfell, II-Daenerys II
  13. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Daenerys II
  14. Zeit der Krähen, VII-Cersei IV
  15. Die dunkle Königin, VIII-Der Plünderer (Victarion)
  16. Ein Tanz mit Drachen, X-Der Ritter der Königin (Barristan I)

A  D  B

Lebewesen
Tiere AuerochseBasiliskBlutfliegeCassoEinhornEisspinneFeuerwürmeGreifHrakkarHübscheKentaurKrakeLeviathanLöwenechseMammutMantikorPlusterfischSchneebärSphinxSteindracheWeißer HirschWyvern
Kategorien DrachenHundeKatzenPferdeSchattenwölfeVögelWölfe
Nicht-menschliche Wesen mit Bewusstsein Große AlteAndereGhulGrumkinGrünseherHarpyieHolztänzerJhogwinKalthandKinder des WaldesDreiäugige KräheLabyrinthbauerMeerlingeQuatscherRieseSnarkTiefe WesenWiedergänger
Kategorien Kinder des WaldesRiesen
Pflanzen BesenginsterDamenspitzeDolchblattFeuerpflaumeFeuerschotenHarpyiengoldMondbrüterRauchbeereStachelkrautStechbrandWespenweideWilde Minze
Kategorien BlumenBäumeGräserKräuter