FANDOM


Ser Lyn Corbray ist ein jüngerer Bruder des Lord von Herzheim, Lyonel Corbray. Sein Knappe war Mychel Rotfest.[1][2] Nach Jon Arryns Tod war er einer der Freier von Lysa Tully.[3] Er ist der Erbe von Herzheim.[4]

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Er ist schlank wie ein Schwert.[5] Außerdem ist er gutaussehend, eitel, leichtsinnig, aufbrausend und offenbar nicht an Frauen interessiert.[4] Lord Nestor Rois hält ihn für gefährlich.[6] Er hat braunes Haar, das ihm bis auf die Schultern herabhängt. Er hat einen harten Mund, und seine Augen sind rastlos. Lyn Corbray hat fast genauso viele Männer in Duellen getötet wie in der Schlacht. Er liebt Gold, Knaben und das Töten.[7]

BiographieBearbeiten

In Roberts Rebellion hat er zunächst vor den Toren von Möwenstadt gegen Lord Jon Arryn gekämpft. Nach der Schlacht schloss er sich allerdings den Rebellen an. Als Lyns Vater Lord Corbray in der Schlacht am Trident verwundet wurde, nahm Lyn das Ahnenschwert Lady Einsam an sich und tötete den Mann, der seinen Vater verletzt hatte. Während Lyonel Corbray ihren Vater nach hinten zu den Maestern trug, führte Lyn mit dem Schwert einen Gegenangriff gegen die Dornischen an, die Robert Baratheons linke Flanke bedrohten. In den Wogen der Schlacht traf Lyn auf den bereits verwundeten Prinz Lewyn Martell, den er ebenfalls tötete und die Dornischen somit zurückwarf. Noch vor seinem Tod vermachte der alte Lord Corbray das Ahnenschwert dem jüngeren Lyn, und während Lyonel neuer Lord mit Land, Titel und Burg wurde, wuchs die Feindschaft zwischen den beiden Brüdern.[7]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 1 - Die Herren von Winterfell Bearbeiten

Er ist einer von Lady Lysa Arryns Freier nach dem Tod von Jon Arryn. Er ist anwesend, als Tyrion Lennister vorgibt, sein Geständnis vor Lysa Tully in der Hohen Halle von Hohenehr abzulegen, stattdessen aber ein Urteil durch Kampf fordert. Er ist einer der vielen Männer, die um die Gunst bitten, für Lady Lysa kämpfen zu dürfen.[5]

Band 2 - Das Erbe von Winterfell Bearbeiten

Trotz der Abweisung scheint er wie Eon Jäger hoch in Lysas Gunst zu stehen. Er schlägt vor, Jaime Lennister Tyrions Kopf als Warnung zu schicken.[4] Nach dem Kampf folgt er Lady Lysas Befehl und bringt Bronn und Tyrion Lennister mit Pferden und ein wenig Proviant an das Bluttor und befiehlt ihnen, nie wieder das Grüne Tal zu betreten.[8]

Band 5 - Sturm der SchwerterBearbeiten

Er ist einer der Freier von Lysa Tully.[9]

Band 7 - Zeit der KrähenBearbeiten

Als Lord Nestor Rois nach Hohenehr kommt, um den Sänger Marillion wegen Lady Lysa Tullys Tod zu verhören, warnt er Petyr Baelish, dass sich im Grünen Tal eine Opposition bildet, die Petyr als Lord Protektor absetzen will, darunter auch Lord Lyonels Bruder Lyn, der Petyr aus irgendeinem Grund nicht ausstehen kann. [6]

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Er begleitet die Lords der Erklärung nach Hohenehr. Als Sansa die Lords als "Alayne Stein" empfängt, ist er einer derjenigen, die sich genüsslich über ihre Jungfräulichkeit auslassen. Bei der Verhandlung mit den Lords schafft es Petyr Baelish, den Lords ein Jahr abzuringen, in dem er die Regierung über das Grüne Tal wieder in Ordnung bringen will. Nach der Verhandlung erklärt er Sansa Stark, dass sich in diesem Jahr einiges ändern werde. So würden Lady Anya Waynwald und Lord Hortan Rotfest ob ihres Alters wahrscheinlich bald sterben, Lord Gilwald Jäger von seinem Bruder Harlan Jäger ermordet werden, Lord Benedar Belmor bestochen werden, Ser Symond Tempelheim sein Freund werden und Lord Yohn Rois allein dastehen. Zudem werde er in Ser Lyn Corbray, dessen abgesprochenes Possenspiel Petyr bei der Verhandlung geholfen hat, einen zuverlässigen Spion in jeder geheimen Verschwörung gegen ihn haben. Er hat Ser Lyn mit Knaben und Gold bestochen.[7]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannter
Lord Corbray
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
(1)
Unbekannte
Gemahlin
 
Lyonel
 
(2)
Händler-
tochter
 
Lyn
 
Lucas
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Die Herren von Winterfell, I-Catelyn VI
  2. Die dunkle Königin, VIII-Alayne II (Sansa II)
  3. Die Herren von Winterfell, I-Appendix
  4. 4,0 4,1 4,2 Das Erbe von Winterfell, II-Catelyn I
  5. 5,0 5,1 Die Herren von Winterfell, I-Tyrion V
  6. 6,0 6,1 Zeit der Krähen, VII-Sansa
  7. 7,0 7,1 7,2 Die dunkle Königin, VIII-Alayne I (Sansa I)
  8. Das Erbe von Winterfell, II-Tyrion I
  9. Sturm der Schwerter, V-Tyrion III

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki