FANDOM


Lord Lyman Lennister (engl.: Lyman Lannister) war Lord von Casterlystein und Oberhaupt des Hauses Lennister während der Herrschaft von König Maegor I. Targaryen.[1] Seine Gemahlin war Lady Jocasta, mit der er mehrere Söhne hatte.[2]

BiographieBearbeiten

Lord Lyman gewährte Prinz Aegon und Prinzessin Rhaena Targaryen Schutz unter seinem Dach, berief sich auf das Gastrecht und weigerte sich, die beiden dem König zu übergeben. Allerdings bot Lyman den beiden Flüchtlingen nicht seine Schwerter an und regte sich erst, nachdem Prinz Aegon in der Schlacht unter dem Götterauge durch die Hand seines Onkels gefallen war. Als Prinz Jaehaerys seinen Anspruch auf den Eisernen Thron vorbrachte, unterstützten ihn die Lennisters.[1]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Die Welt von Eis und Feuer, Das Haus Lennister unter den Drachen
  2. The Sons of the Dragon