FANDOM


Leona Wollfeld ist ein Mitglied des Hauses Wollfeld und die Gemahlin von Ser Wylis Manderly.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Leona ist eine plumpe Frau, mit gelben Haaren. Ihr Gesicht ist rund, rosa und fleischig.[1] Lord Wyman hält sie für dumm und ängstlich.[2]

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 9 - Der Sohn des GreifenBearbeiten

Sie ist anwesend, als Davos Seewert als Gefangener vor Lord Wyman Manderly geführt wird. Als Davos seine eigenen Titel aufzählt, macht sie sich darüber lustig. Auch im weiteren Verlauf der Anhörung verhöhnt sie Davos und behauptet, er wolle nur Blut und Zwietracht streuen. Als sich ihre 15-jährige Tochter Wylla Manderly allerdings als Einzige im Raum gegen ein Bündnis insbesondere mit Ramsay Bolton ausspricht, zerrt sie sie am Zopf aus der Halle.[1]

Als Lord Wyman nach der Rückkehr seines Sohnes Wylis Davos im Geheimen über sein doppeltes Spiel aufklärt, entschuldigt er sich auch für Leonas Verhalten, aber sie habe aus tiefstem Herzen gesprochen, denn Wylis bedeute ihr alles.[2]

FamilieBearbeiten

 
Wyman
 
Unbekannte
Gemahlin
 
 
 
Donella
 
Marlon
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wylis
 
Leona
Wollfeld
 
Wendel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wynafryd
 
Wylla
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


QuellenBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Der Sohn des Greifen, IX-Davos III
  2. 2,0 2,1 Der Sohn des Greifen, IX-Davos IV

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki