FANDOM


Larra Rogare war ein Mitglied der Rogare-Familie aus Lys. Sie war mit Prinz Viserys Targaryen verheiratet, starb allerdings, bevor dieser den Eisernen Thron bestieg, weswegen sie nie Königin war.

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Sie war groß und schlank und hatte silbergoldenes Haar und die violetten Augen des Alten Valyria. Sie wurde als große Schönheit angesehen.[2]

BiographieBearbeiten

Larra war eine lysenische Adelige aus der reichen und einflussreichen Rogare-Familie, die im Bankgeschäft tätig war. Sie war die Tochter von Lysandro Rogare, bekannt als "Lysandro der Herrliche". Er war das Oberhaupt der Familie, deren Macht und Reichtum zu dieser Zeit sogar den der Eisernen Bank von Braavos übertraf.

Larra heiratete Prinz Viserys Targaryen im Jahre 134 n. A. E., als sie neunzehn Jahre alt war.[3] Kurze Zeit später fand Lord Alyn Velaryon Prinz Viserys in Lys und zahlte für die Freilassung des Prinzen. Viserys wurde zurück nach Westeros gebracht und Larra kam mit ihm.[4] Im Jahre 135 n. A. E. gebar sie in Königsmund das erste ihrer drei Kinder mit Viserys, den Prinzen Aegon.[2]

Larras Brüder begleiteten sie nach Königsmund, aber manche am Hof misstrauten den Rogares. Larras Brüder wurden verhaftet, und Lord Thaddeus Esch, die Hand des Königs, wurde verhaftet und gefoltert, weil er verdächtigt wurde, mit den Rogares zusammengearbeitet zu habe. Ser Marsten Wasser, die neue Hand, gab die Anweisung, Larra selbst ebenfalls zu verhaften, aber König Aegon III. Targaryen und Prinz Viserys lehnten es ab, sie auszuhändigen. Sie wurden daraufhin für achtzehn Tage im Roten Bergfried belagert, bevor Ser Marsten entschied, den Befehlen seines Königs Folge zu leisten und diejenigen zu verhaften, die Lord Eschn und die Rogares fälschlicherweise beschuldigt hatten.[4]

Im Jahre 136 n. A. E. gebar Larra ihren zweiten Sohn, den Prinzen Aemon. Im Jahre 138 n. A. E. sollte eine Tochter, Prinzessin Naerys, folgen.[2]

Larra fühlte sich nie als wirklichen Teil des Hofes und war nie wirklich glücklich.[2] Im Jahre 139 n. A. E., ein Jahr nach der Geburt von Naerys, verließ sie Westeros und kehrte nach Lys zurück. Dort starb sie schließlich im Jahre 145 n. A. E..[5] Die Todesursache ist unbekannt.

Prinz Viserys, eigentlich ein charmanter Mann, wurde zunehmend ernster, nachdem Larra ihn und die Kinder verlassen hatte.[4]

FamilieBearbeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Lysandro
 
Unbekannte
Gemahlin
 
Drazenko
 
Aliandra
Martell
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Lysaro
 
 
 
Larra
 
Viserys II.
Targaryen
 
Moredo
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Haus
Targaryen
 
 
 
 
 
 
 


Einzelnachweise & AnmerkungenBearbeiten

  1. Siehe Berechnung für Larra Rogare
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Die Welt von Eis und Feuer, Viserys II.
  3. Die Welt von Eis und Feuer, Jenseits des Königreichs der Abenddämmerung: Die streitsüchtigen Töchter: Myr, Lys und Tyrosh
  4. 4,0 4,1 4,2 Die Welt von Eis und Feuer, Aegon III.
  5. The World of Ice and Fire AMA

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki