Fandom

Das Lied von Eis und Feuer Wiki

Kurtz

6.114Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Kurtz (engl.: Kurz) ist ein Verbrecher, der von Yoren für die Nachtwache rekrutiert wurde.[1] Er ist Teil einer Gruppe, die nach Norden zur Mauer marschiert.

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Er besitzt ein Jagdhorn[2], ein Schwert, einen Bogen, Stiefel und ein Messer. Dazu kennt er einige Wilderertricks: er kann aus Eicheln und Wasser einen Brei herstellen, wenn man nichts mehr zu essen hat, und er weiß, dass man sich in der Wildnis am besten mit Tierlauten verständigt.[3]

Biographie Bearbeiten

Er wurde wegen Wilderei verurteilt und an die Mauer geschickt.[4]

Jüngste Ereignisse Bearbeiten

Band 3 - Der Thron des Sieben Königreiche Bearbeiten

Als sechs Goldröcke bei den Rekruten auf dem Königsweg erscheinen und nach Gendry fahnden, stellen sich ihnen einige Rekruten entgegen, unter ihnen Kurtz, der sein Jagdmesser zieht.[5] Als Yoren entscheiden, vom Königsweg abzuweichen und das Götterauge westlich zu umkurven, schickt er Koss und Kurtz los, um Wild zu besorgen, weil die Vorräte aufgebraucht sind.[4] Am Fluss südlich des Götterauges fängt er mit bloßen Händen einen Fisch. In der Stadt am Götterauge entscheidet Yoren, dass die Gruppe im verlassenen Bergfried übernachtet. Tarber, Haujock und Kurtz werden eingeteilt, vom Turmhaus aus Ausschau zu halten. In der Nacht werden sie im Bergfried der Stadt von Ser Amory Lorch und 200 Lennister-Soldaten angegriffen, und die meisten aus Yorens Gruppe kommen dabei um, die drei im Turmhaus überleben aber.[2] Die Drei überleben, indem sie den einzigen Zugang zum Turm, eine Leiter, in den zweiten Stock ziehen. Da der Turm aus Stein ist, können die Angreifer ihn auch nicht niederbrennen. Beim Hochziehen der Leiter wird er allerdings von einem Pfeil getroffen, und obwohl Tabber ihn in den nächsten Tagen mit Schlamm und Moos behandelt, entzündet sich die Wunde, und Kurtz stirbt an einem Morgen. Die Anderen begraben ihn unter Steinen und teilen seine Habseligkeiten unter sich auf, bevor sie weiterziehen.[3]


Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Appendix
  2. 2,0 2,1 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Arya IV
  3. 3,0 3,1 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Arya V
  4. 4,0 4,1 Der Thron der Sieben Königreiche, III-Arya III
  5. Der Thron der Sieben Königreiche, III-Arya II

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki