FANDOM


Kojja Mo ist die Tochter von Quhuru Mo, dem Kapitän der Zimtwind. Sie ist Mitglied der Mannschaft auf dem Schiff.[1]

Charakter & ErscheinungBearbeiten

Sie ist schlank und groß und hat schwarze. glatte Haut. Sie befehligt die roten Bogenschützen des Schiffs. Sie selbst kann mit ihrem doppelt geschwungenen Bogen aus Goldherz einen Pfeil 400 Schritt weit schießen. Sie liebt es, Dallas Sohn im Schoß zu halten und ihm Lieder in der Sommersprache vorzusingen.

Jüngste EreignisseBearbeiten

Band 8 - Die dunkle KöniginBearbeiten

Als die Zimtwind bei den Trittsteinen von Piraten angegriffen wird, erschießt allein Kojja Mo ein Dutzend von ihnen mit ihrem Bogen.

Nach Maester Aemons Tod übersetzt Kojja Mo die Bestattungsrede Samwell Tarlys für die Besatzung des Schiffs in die Sommersprache. Sie kümmert sich auch ab und zu um das Baby. Nachdem Sam Goldy nach ihrer gemeinsamen Nacht am nächsten Tag konsequent aus dem Weg geht, weil er ein schlechtes Gewissen hat, erklärt Kojja Mo ihm die Sichtweise der Sommermenschen und zwingt ihn, sich mit Goldy auszusprechen.[2] Bei der Einfahrt in den Wispernden Sund wird das Schiff von Langschiffen der Eisenmänner verfolgt, aber zwei von ihnen können sie abhängen, und das dritte vertreiben Kojja Mo und ihre Bogenschützen mit nur einer präzisen Salve aus etwa 200 Schritten Entfernung. Danach erreichen sie Altsass.[3]

QuellenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Sohn des Greifen, IX-Appendix
  2. Die dunkle Königin, VIII-Samwell II
  3. Die dunkle Königin, VIII-Samwell III

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki